Razer bringt Smartphone für Gamer raus

razer smartphone
Razer

Ein kantiges Design und ein saftiger Preis von 750 Euro soll den Hardware-Hersteller Razer nun die Weichen in den Smartphone-Markt stellen. Der Unterschied zu anderen Handys soll die flüssige Darstellung bieten, die sich vor allem beim Daddeln bemerkbar machen soll. Des Weiteren bietet es euch eine 120 Hertz Bildwiederholfrequenz und ein 5,72 Zoll-Format. Der Bildschirm ist jedoch vom Nutzer auf 30, 60 oder 90 Hertz anpassbar.

Im Gehäuse ist ein Snapdragon 835 verbaut, der unter anderem in Pixel oder Galaxy-Modellen zu finden ist. Der Clou an der Geschichte ist, dass die Bildschirmfrequenz ständig an die Bildrate angepasst wird. Dadurch ist die flüssige Anzeige gewährleistet und Strom eingespart. Mit einem 64 GByte Speicher und einem 8GByte LPDDR4-Arbeitsspeicher, glänzt das Razer-Phone mit einer sehr guten Performance und Platz für genügend Medien, Apps und Spiele.

Razer verzichtet vollständig auf eine Kopfhörer-Buchse. Im Lieferumfang ist allerdings ein Adapter enthalten, der euch den Anschluss von Kopfhörern und Headsets ermöglicht. Ansonsten kann das Smartphone mit einer 13 Megapixel Kamera überzeugen. Bereits Mitte November soll das Smartphone über den Razer-Shop auch in Deutschland erhältlich sein. Zum Launch stehen dem Käufer schon vorinstallierte 120 Hertz-Spiele zur Verfügung. Razer hat hierfür mit Publishern wie Square Enix, Tencent Holdings und Madfinger kooperiert, um Spiele wie Shadowgun Legends und die Final Fantasy Pocket Edition für den Nutzer direkt spielbar zu machen.

Der Hersteller aus den USA plante schon in der Vergangenheit etwas von der Gaming-Sparte zu gehen und brachte neben einem Laptop auch ein eigenes Tablet auf den Markt. Wir dürfen gespannt sein, wie Razer den Eintritt in eine neue Nische meistert.

Razer Smartphone auf Amazon kaufen*ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

 

Quelle:

Heise.de

 

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Razer präsentiert seinen neuen Gaming-Stuhl -
  2. Hewlett-Packard kauft HyperX für 425 Millionen US-Dollar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*