Arbeiten mit Gamerliebe

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wenn du auf dieser Seite gelandet bist, dann scheinst du an einer Zusammenarbeit mit mir und meinem Blog interessiert zu sein. Eine sehr kluge Entscheidung, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten sich mit mir zu vernetzen und unser gemeinsames Wissen für unser Vorankommen zu nutzen. Ich biete dir die Möglichkeit in Form von Gastbeiträgen, dem Setzen von Backlinks und sogar mithilfe von bezahlten Beiträgen die Chance, deinem Projekt zu helfen. Zögere also mich zu kontaktieren, wenn du mit den folgenden Bedingungen  einverstanden bist. Ich biete euch drei Möglichkeiten an, ein Produkt oder einen Backlink bei mir zu setzen. Das sind sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Alternativen. Wann immer ihr mein Log – beispielsweise für ein Artikel über mich benötigt – zögert nicht es herunter zu laden.

 

 

Gastbeiträge

Da wir uns auf einem Gaming-Blog befinden sollte das Thema über was du schreiben möchtest klar sein. Doch ich bin nicht einfach nur ein Gaming-Blog, sondern bediene auch die Themen wie Wirtschaft, Börse, Aktien, Unternehmertum oder eben Selbständigkeit im Gaming-Bereich. Deshalb gilt: Wenn dein Thema mit Gaming und im besten Fall auch mit einem der genannten Themen kombinierbar ist, bist du genau richtig bei mir! Klassische Guides die Gamern helfen sollen begrüße ich jedoch ebenso mit offenen Armen. Egal ob es um die richtigen Ingame-Settings, eine schnelle Mahlzeit oder um ein neues Produkt geht – Meldet euch gerne bei mir!

Es ist mir ebenso sehr wichtig, dass dein Gastbeitrag exklusiv für Gamerliebe.de geschrieben wird. Er sollte nicht auf anderen Blogs in gleicher oder sehr ähnlicher Form auftreten. Desweiteren ist die Anzahl der Wörter wichtig. Bitte versuche darauf zu achten, dass dein Gastbeitrag mindestens 1000 Wörter lang ist und bereits auf ein bestimmtes Keyword optimiert ist. Mit dem Einreichen eines Gastbeitrags auf meinem Blog erteilst du mir ebenso die Erlaubnis Änderungen am Text vorzunehmen. Vor allem wichtig ist, dass in einem Gastbeitrag jederzeit Links von anderen Kooperationen ergänzt werden können. Wenn du also beispielsweise einen Gastbeitrag über Gaming Stühle verfasst, so kann aus anderen Kooperationen auch ein Link in deinem Beitrag eingefügt werden. Natürlich lasse ich immer etwas Platz für Vereinbarungen.

Das Beitragsbild muss eine Größte von 820 x 460 haben und du musst alle Rechte an diesem Bild besitzen. Ein Gastbeitrag ist kostenlos für dich, wenn mir der dazugehörige Artikel gefällt und mein Blog von dessen Content profitieren kann. Ein Beitrag wessen Inhalt mir weniger gut gefällt, wird ggf. von mir in Rechnung gestellt. Ein Gastbeitrag bleibt permanent auf meinem Blog verfügbar, insofern nicht ernsthafte Gründe bestehen ihn zu löschen.

 

Backlinks 

Eine weitere sehr einfachte Methode um euer Projekt Google freundlicher zu machen ist das Setzen eines Backlinks auf meiner Seite. Natürlich könnt ihr einfach kommentieren und darauf hoffen, dass ich euren Kommentar freigebe und falls doch, glaubt ihr wirklich, dass dieser Backlink etwas wert ist? Ich biete euch an, einen Backlink mit einem Wunsch Anchor-Text, in einem bereits öffentlichen Beitrag zu bekommen. Auch hier muss ich leider etwas Taschengeld von euch verlangen, da im Wesentlichen die Arbeit eines anderen dafür aufgewendet wurde. Solltet ihr mir eigenen Content zur Verfügung stellen, lässt sich sicherlich ein anderer Weg finden.

 

Werbebanner 

Mit einem Werbe-Banner auf meinem Blog ist euch Möglich ein paar Besucher meiner Seite für euer Produkt zu begeistern. Für einen Werbebanner benötige ich ein HTML-Code mit dem Banner, welcher dann auf der rechten Seite meines Blogs angezeigt wird. Für genauere Konditionen stehe ich jederzeit für ein Austausch zur Verfügung!

Kontaktiere mich!