„Schreckliche und brutale Person“: Mowky rechnet mit Anni The Duck ab

Mowky Anni The Duck
© Screenshot

Anni The Duck kennt man innerhalb der Szene als äußerst beliebte Persönlichkeit, die sonst eine weiße, reine Weste hat.

Doch nun scheint sich eine Schattenseite in der heilen Welt der Cosplayerin und Influencerin aufzutun. Mowky – ebenso Cosplayerin und Influencerin – ist ihre beste Freundin und das über Jahre. Die enge Bindung beider wurde vor allem in der Dokumentation der ARD über Anni The Duck deutlich.

Schon länger gab es Gerüchte und Vermutungen, dass die ehemals besten Freundinnen keinen Kontakt mehr zueinander haben. Das ständige Nachfragen im Stream wie auch auf den sozialen Kanälen haben Mowky nun aber gestern letztlich dazu gebracht, auf ihrem Stream Stellung zum Verhältnis mit Anni zu beziehen.

@clipperinooo was hat anni mit tonis streampause zu tun? #livestream #annitheduck #reved #annireved #twitchdeutschland #mowky #anni #beef #drama #clips #leak #fyp #foryou ♬ original sound – clipperino

Zur Überraschung vieler Zuschauerinnen und Zuschauer hat sie dort bekannt gegeben, dass sie mit Anni nichts mehr zu tun haben möchte. Während es seitens Anni The Duck bislang noch kein öffentliches Statement zum Thema gibt, erhebt Mowky schwere Vorwürfe gegen ihre ehemals beste Freundin.

Mowky geht sogar darauf ein, dass Reved ebenso unter dem psychischen Druck von Anni leidet und deshalb nicht mehr wirklich aktiv auf Twitch ist. Als Grund gibt Reved vor einigen Monaten “gesundheitliche Probleme” für ihre Inaktivität an.

Werbung

Reved und Anni waren bis Ende 2022, trennten sich aber letztlich. Kann die Verhaltensweisen von Anni schon damals ein möglicher Trennungsgrund gewesen sein?

Nach dem Stream folgt ein weiteres, größeres Statement auf Instagram und X, in welchem Mowky ein paar mehr Details zur Person von Anni sagt.

Reved meldet sich zu Wort

Nachdem die Story von Mowky auf TikTok etwas Aufmerksamkeit bekommen hat, ist auch Reved auf Twitch online gegangen. In ihrem Stream reagiert sie auch auf das viral gegangene Video von Mowky und bezieht prompt Stellung zu Anni The Duck. Das Thema wird ab 04:06 besprochen.

Die Vorwürfe: „Sie hasst ihre Fans“, „Die Beziehung mit ihr war die schlimmste Zeit meines Lebens“ oder aber „ihretwegen habe ich eine posttraumatische Belastungsstörung diagnostiziert bekommen“. Reved kann also die Anschuldigungen von Mowky gegenüber Anni bestätigen und gibt auch brisante Details aus ihrer Beziehung mit Anni.

Sie habe sich „wertlos“ und „ungeliebt“ gefühlt und die Beziehung hat ihr die Lebensfreude genommen. Jedes Detail hier aufzuführen würde den Rahmen sprengen, aber es ist in meinen Augen sehr wichtig, dass man auf solche Unterdrückungsfilme aufmerksam macht und Leute damit hoffentlich zur Rechenschaft zieht.

Reved Statement zu Anni
byu/gcpwnd inLaesterschwestern

Über MuSc1 1004 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*