Laut Insider: Das nächste Tomb Raider wird eine offene Welt haben

Tomb Raider
© Tomb Raider

Das neue Tomb Raider-Spiel befindet sich in der Entwicklung und ein Insider liefert erste, angebliche Informationen über das Spiel.

Laut V Scooper – einem Twitter-Nutzer mit einer Historie von zuverlässigen Enthüllungen – wird das nächste Tomb Raider als vollständige, offene Welt gestaltet sein. Zudem soll das Spiel in Indien angesiedelt sein.

„Es bietet weite Landschaften, freie Nutzung eines Motorrads, eines Fallschirms und typische Fortbewegungsmethoden von Lara, um sich uneingeschränkt auf einer großen Karte und deren Herausforderungen zu bewegen“, schrieb er in seinem Beitrag.

Der Insider bekräftigte seine Aussagen und meinte, dass bald mehr Informationen zum neuen Spiel kommen sollten. Zuletzt erwähnte er, dass das Spiel vermutlich in weniger als einem Jahr erscheinen soll, sofern es keine Verzögerungen gibt.

Da es sich hierbei um angebliche Insider-Informationen handelt, sollte man hier immer Vorsicht walten lassen. Ein Open World Tomb Raider wäre aber vermutlich eine logische Reaktion auf die aktuellen Trends innerhalb der Industrie und könnten in meinen Augen das Spiel zu alter Stärke verhelfen.

Werbung

Quelle: Insider-Gaming

Über MuSc1 1004 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*