Der Minecraft-Film mit Jack Black in der Hauptrolle soll 2025 erscheinen

Minecraft Film
© gamerliebe.de

Seit einiger Zeit ist es kein Geheimnis mehr, dass Minecraft, das beliebte Klötzchen-Spiel von Mojang und Microsoft, eine filmische Adaption erfahren wird. Schon vor einem Jahrzehnt gab es erste Gespräche über eine mögliche Kinoumsetzung. Jetzt nimmt das Vorhaben Gestalt an, da ein Hauptdarsteller für das Projekt gewonnen wurde.

In einem Bericht von Deadline wurde enthüllt, dass der vielseitige Künstler Jack Black die Rolle des Steve in einem neuen Filmprojekt übernehmen wird. Steve, bekannt für sein türkisfarbenes Shirt und die blaue Hose, ist aus dem Spiel Minecraft als einer der ursprünglichen Standard-Skins hervorgegangen und hat sich zur zentralen Figur und zum Gesicht des Spiels entwickelt.

Der 54-jährige Black, ein bekennender Videospielfan, der kürzlich auch als Stimme von Bowser im Super Mario Bros-Film zu hören war, scheint wie geschaffen für die Rolle des Steve. Neben Black wirken auch weitere bekannte Namen wie Jason Momoa, der in der Produktion des Films involviert ist, mit. Momoa ist bekannt für seine Rollen in Aquaman und Game of Thrones.

Der Cast wird ergänzt durch Emma Myers, die kürzlich im Netflix-Erfolg Wednesday zu sehen war, Danielle Brooks aus “Orange Is the New Black” und Sebastian Eugene Hansen. Wie Warner Bros. Studios Minecraft in einen Film umsetzen will, bleibt allerdings noch offen, ebenso wie Details zur Handlung.

Die Dreharbeiten für den Minecraft-Film, der als Realverfilmung umgesetzt wird, sollen bereits in Neuseeland beginnen. Nach fast einem Jahrzehnt der Entwicklung und ursprünglich für 2019 geplant, soll der Film nun im April 2025 erscheinen.

Werbung

Über MuSc1 1064 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

1 Trackback / Pingback

  1. Netflix und Mojang Studios kündigen eine neue animierte Minecraft-Serie an

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*