Netflix und Mojang Studios kündigen eine neue animierte Minecraft-Serie an

Minecraft Netflix Serie
© Netflix

Netflix und Mojang Studios kündigen eine neue animierte Minecraft-Serie an! Eine spannende Neuigkeit für Minecraft-Fans: Netflix und Mojang Studios haben eine Zusammenarbeit mit dem Animationsstudio WildBrain angekündigt, um eine neue animierte Minecraft-Serie zu produzieren.

Die Serie im Detail Obwohl noch kein Veröffentlichungstermin bekannt gegeben wurde, ist bereits klar, dass die Serie eine originelle Geschichte mit neuen Charakteren erzählen wird, die in der Welt von Minecraft angesiedelt ist. WildBrain hat bereits Erfahrung mit der Entwicklung animierter Serien für Netflix wie Sonic Prime, Ninjano: Dragons Rising und Carmen Sandiego.

Der langerwartete Minecraft-Kinofilm Neben der animierten Serie befindet sich auch ein Live-Action-Minecraft-Film in Arbeit, der ursprünglich im Februar 2014 angekündigt wurde. Das zunächst für März 2022 geplante Veröffentlichungsdatum musste aufgrund von Änderungen im Produktionsteam auf den 4. April 2025 verschoben werden.

In den Hauptrollen sind Jack Black, Jason Momoa und Jennifer Coolidge zu sehen. Mit der neuen animierten Serie und dem Kinofilm haben Minecraft-Fans viel zu erwarten in den kommenden Jahren. Die einzigartige Welt des beliebten Spiels wird auf neue und aufregende Weise zum Leben erweckt.

Über MuSc1 1033 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*