Abwärtskompatibelität bei der Switch 2: Stellenausschreibung lässt hoffen

Switch 2 Abwärtskompatibelität
Bild von Ariel Estrada auf Pixabay

In den Nachfolger der aktuellen Switch-Konsole wird sehr viel Hoffnung und Erwartung reingesteckt. Umso mehr ist der Fokus darauf gerichtet, was Hinweise und Leaks im Internet angeht. So ist im Internet eine Stellenanzeige von Nintendo selbst aufgetaucht, die auf ein Feature hindeutet, was sich viele wünschen und was ebenso einen Einblick auf die Strategie gibt, die Nintendo mit der Nachfolger-Konsole fährt.

So weißt die Stellenanzeige darauf hin, dass die Switch 2 eine mögliche Abwärtskompatibilität  bekommen soll und auch von “Cross-Plattform” ist die Rede. Nintendo passt sich also der Konkurrenz an, denn auch die PlayStation 5 wie auch die Series X/S sind abwärtskompatibel. Natürlich sind das hier alles nur Gerüchte, aber in der Regel erweisen sich solche Stellenanzeigen als guter Indikatior und verlässliche Anlaufstelle.

 

Über MuSc1 1033 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*