Physint: Kojimas neueste Kreation soll das das Spionage-Genre neu beleben

Physint
© Kojima Productions

Während des PlayStation State of Play-Events kündigten Sony und Kojima Productions gemeinsam ein neues Action-Spionage-Spiel an, das sich derzeit in Entwicklung befindet. Ein Titel oder weitere Details stehen noch aus, aber es wird alle Ressourcen von Sony einschließlich Filme, Musik und mehr umfassen. Dabei soll Kojimas neues Spiel Physint  zum Spionage-Genre zurückkehren und neue Maßstäbe setzen.

Der Schöpfer von Metal Gear sagt, dass die Hybridform aus Spiel und Film die “Krönung seiner Arbeit” sein wird. Wenn Death Stranding nicht ganz eurem üblichen Hideo Kojima-Gefühl entspricht, scheint es, als arbeite Kojima Productions an etwas, das eher in die Richtung von Metal Gear Solid geht. Während der State of Play-Präsentation, die am 31. Januar stattfand, kündigten Kojima und Sonys Hermen Hulst ein neues Action-Spionage-Projekt namens Physint an.

Obwohl kein Filmmaterial oder Artworks gezeigt wurden, erklärte Kojima, dass das Spiel auf einer neuen, originellen IP basieren wird und die vollständige Entwicklung beginnen wird, nachdem Kojima Productions Death Stranding 2: On the Beach ausgeliefert hat. Das Team kündigte während der Präsentation an, dass die Fortsetzung für 2025 geplant ist.

Kojima sagt, das Spiel sei zwar ein Spiel, aber gleichzeitig auch ein Film in Bezug auf Aussehen, Geschichte, Thema, Besetzung, Schauspiel, Mode und Sound. Was das genau bedeutet? Man weißt es nicht, denn Kojima sagt nur, man solle auf weitere Informationen “gespannt bleiben”, während er und Hulst ein Filmset verlassen.

Was auch immer dieses Spiel sein mag, es scheint, als würde Kojima dafür mit Sony zusammenarbeiten und sogar die Musik- und Filmabteilungen des PlayStation-Unternehmens als Teil des Projekts loben. Es wurde nicht angegeben, ob dies bedeutet, dass Physint ein PlayStation-Exklusivtitel sein wird.

Werbung

Obwohl Physint wahrscheinlich noch in weiter Ferne liegt, arbeitet Kojima Productions auch an einem dritten Spiel neben diesem und Death Stranding 2. Das Team enthüllte OD, ein Xbox-exklusives Spiel in Zusammenarbeit mit dem Regisseur von Get Out, Jordan Peele, bei den Game Awards 2023.

Kojima und sein Team sind also gerade sehr beschäftigt. Für mehr dazu schau euch den fast 10 Minuten langen Trailer an, der Handmasken, Stop-Motion-Puppen und Troy Baker zeigt, wie er mit einer Gitarre gegen Leute kämpft.

Über MuSc1 1033 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*