Minecraft Dungeons löst Animal Crossing auf der Nintendo Switch ab

Minecraft Dungeons
© Nintendo / Mojang

Diese Meldung kommt – zumindest für mich – sehr überraschend, denn der erfolgreiche Minecraft-Ableger hat nicht nur auf dem Computer einen starken Launch hingelegt, sondern auch auf der Nintendo Switch. Wie jetzt bekannt wurde, hat das Spiel den aktuellen Anführer Animal Crossing vom Thron gestoßen und ist nun die neue Nummer 1 im Nintendo eShop. Nach drei Monaten hat sich die Lebenssimulation von Nintendo sich dem RPG-Abenteuer von Mojang geschlagen geben – wenn auch nur in den USA.

Aktuell arbeite ich an einer Nintedo-Aktienanalyse und dort werde ich auch erwähnen, dass Nintendo noch immer ein großer und wichtiger Player am Markt ist. Große Titel wie The Witcher oder eben auch Minecraft scheint es zu reizen, eben auch Versionen für die Nintendo-Switch zu releasen. Vor allem in Japan und anderen Teilen Asiens ist der Handheld-Markt noch immer sehr relevant. Microsoft und Mojang beweisen, dass die große Marke Minecraft weiterhin Potenzial hat zu wachsen und eben auch auf neuen Geräten mit neuen Titeln glänzen kann.

Animal Crossing war drei Monate an der Spitze, kann Minecraft Dungeons gleichziehen und diesen Meilenstein einstellen?

Minecraft Dungeons auf Amazon ansehen *ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ*

 

Quelle

PCGames

Über MuSc1 566 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Steve und Alex aus Minecraft werden in Super Smash Bros. Ultimate spielbar
  2. Minecraft Dungeons Creeping Winter-DLC kommt am 08. September

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*