Fortnite Season 5: Chapter 1 Map und Waffen kommen zurück

Fortnite Season 5
© Epic

Was unlängst durch vertrauenswürdige Leaker auf x.com bestätigt wurde, wurde nun auch von Epic Games selbst bekannt geben: Am 03. November 2023 startet die Season 5 von Fortnite und beinhaltet unter anderem die Rückkehr zur Chapter 1 Map.

Laut dem Leaker sollen dabei bis Ende November regelmäßige Änderungen an der Map vorgenommen werden und auch Waffen des Chapters sollen zurück ins Spiel kommen. Auch soll es „wahnsinnig schnell sein“, wie aus dem Post zu entnehmen ist.

Ob Epic den radikalen Cut macht und Sachen wie das Bauen zurückbringt oder das Sprinten und Sliden entfernt ist nicht klar, ich kann mir aber vorstellen, dass es sich hierbei lediglich um das Comeback der alten Map handelt.

Auch wenn Epic Games mit dem Abschaffen der Baufunktion in Fortnite bereits vor mehr als einem Jahr eine Bankrotterklärung unterzeichnet hatte und selbst mit Baufunktion das Spiel in meinen Augen nicht competetive Anwendung fand, bin ich sehr froh, dass man immerhin den Versuch unternimmt, die alten, guten Elemente vom Spiel zurückzubringen. Ich selbst würde mich zur Season 5 von Fortnite motivieren und zum Spiel zurückkehren, wenn es sich um das Fortnite von 2018 bzw. 2019 handelt.

 

UPDATE:

Werbung

Die Änderung scheint sich für Epic Games auszuzahlen. Zum Start der neuen Season und der Rückkehr zur Chapter 1 Map haben sich 5 Millionen User in Fortnite verirrt. Damit schafft es Fortnite tatsächlich zu alter Stärke. Auch wenn ich denke, dass der Hype nicht von langer Dauer sein wird.

 

Und ein neuer Rekord. Mit der Rückkehr zur Chapter 1 Map hat Fortnite die höchste Spielerzahl in der Geschichte des Spiels erreicht. Über 44 Millionen User loggten sich in das Spiel ein und haben insgesamt über 102 Millionen Stunden an Spielzeit dort verbracht.

Über MuSc1 1004 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Google bot Epic 147 Millionen Dollar um Fortnite in den Play Store zu bringen
  2. 2 Millionen Spieler in 6 Stunden: Erfolgreicher Launch für Lego Fortnite

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*