Call of Duty Warzone ist das neue Battle Royale von Activision Blizzard

Call of Duty Warzone
© Activision

In Zeiten von massiven Shitstorms und vieler negativer Presse und ebenso der Sinkflug der Börse durch den Coronavirus hätte man wohl so schnell nicht an einen neuen Erfolg von Activision Blizzard geglaubt und dennoch scheint ihnen mit Call of Duty Warzone ein starker Release zu erwarten. Einen kleinen Funken Hoffnung legte ich in den Release und meine Gebete scheinen erhört worden zu sein. Doch wird der Release auch ein langfristiger Erfolg? Call of Duty ist für mich schon seit Jahren ein Titel der einfach ohne Liebe und auf Kalkül-Basis rausgehauen wird. Es wird programmiert, Werbung wird gemacht, es gibt kleinere Änderungen, es wird gekauft und hält sich für ein paar Jahre bis dann das nächste COD auf den Markt gebracht wird.

Ein Call of Duty was langfristig erfolgreich ist, gespielt und auf Twitch hoch und runter läuft, wäre für Activision so verdammt wichtig. Dennoch bin ich nicht der Chef und auch ich könnte sicherlich das Unternehmen nicht besser managen. Activision hat in den letzten Jahren die Marke vom Shooter so stark gemacht und zu einem wichtigen Teil der gesamten Firma ausgebaut. Das Spiel ist Free-To-Play und auf allen Plattformen spielbar. Es wurde von Infinity Ward und Raven Software entwickelt und ist seit dem 10. März 2020 spielbar.

Das Spiel unterscheidet sich von anderen Battle-Royal-Titeln. So sind beispielsweise gleichzeitig 150 Spieler auf einer Karte unterwegs und kämpfen ums Überleben. Dabei ist man immer in einem 3er-Squad unterwegs. In Fortnite ist es üblich, dass ein Spieler niedergestreckt wird. Während dieser Phase ist es einem Teammitglied möglich, einen Spieler zu beleben. In Call of Duty Warzone ist das anders geregelt. Ein toter Spieler kommt in eine Arena, wo er dann gegen einen anderen gefallenen Spieler im 1 gegen 1 antritt. Der Gewinner kommt wieder auf das Schlachtfeld zurück. Doch auch durch das Sammeln von In-Match-Währung kann ein Spieler sich selbst oder ein Mate an gewissen Stationen der Karte wiederbeleben. Ebenso ist es parallel zum laufenden Spiel möglich, mithilfe von verschiedenen Aufgaben Erfahrung für Waffen, Ausrüstung und andere Vorteile zu erspielen

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*