Nintendo Direct: Breath of the Wild-Nachfolger angekündigt

Zelda Tears of the Kingdom
© igdb

Die Nintendo Direct vom 13. September hat wohl die Wünsche und Träume der Zelda-Fans wahr werden lassen. Das japanische Kultunternehmen kündigt auf der eigenen Veranstaltung den nachfolgenden Teil zu ihrem Meisterwerk Breath of the Wild an. The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom soll am 12. Mai 2023 erscheinen. Die Erweiterung ist darauf ausgelegt, dass Link nun den Himmel von Hyrule erkundet. Bekannt ist hierbei lediglich, dass es Himmelsinseln gibt, die wir erkunden müssen. Über Mechaniken und Story im Spiel ist aktuell noch nichts bekannt. Gerüchten zufolge, soll sich die Handlung darum drehen, das Master-Schwert wieder zu reparieren. Grund für die Annahme bietet der Trailer, in welchem Link ein beschädigtes Master-Schwert in seinen Händen hält.

Neben der Breath of the Wild-Erweiterung darf man sich aber auch auf deutlich mehr freuen! In meinen Augen ist diese Nintendo Direct eine der besten in den letzten Jahren. Pikmin 4, Splatoon 3, Kirbys Return to Dreamland oder Fire Emblem Engage sind nur einige der wenigen Highlights.

Über MuSc1 537 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*