32 Jahre Blizzard: 90 Minütige Abrechnung von YouTuber Jules

Jules Activision Blizzard
© https://www.youtube.com/watch?v=o5rtepsXpI8

Gute Arbeit muss gewürdigt werden und während 90 Prozent der Twitch-Szene aus Reaktionen besteht, die dann auf YouTube mit möglichst wenig Aufwand erneut hochgeladen werden, gibt es doch noch unter den vielen Content Creator einige, die Qualität im höchsten Maße liefern. Da ich aktuell an einer Liste meiner Lieblings-Gaming-YouTuber arbeite und ich aktuell noch nicht weiß, ob Jules in diese Liste passt, möchte ich seine jüngste Arbeit zumindest in dieser Form würdigen.

Zum mittlerweile 32-jährigen Bestehen von Activision Blizzard widmet Jules diesem Unternehmen ein fast 90-minütiges Video, welches vor Blockbuster-Qualität nur so strotzt. In diesem Meisterwerk von YouTube Content geht er auf den Aufstieg, Siegeszug und Zerfall von Activision Blizzard ein und äußert seine Meinung repräsentativ für viele alte Blizzard-Hasen. Untermauert wird seine sachliche und wirklich investigative Recherche mit superstarken Video-Edits und Memes, die gleichermaßen unterhaltend wie lehrreich sind. Ich ziehe meinen Strohhut vor den 600 Stunden Arbeitsaufwand, den er laut eigener Aussage in das Video gesteckt hat.

Auch wenn seine Meinung sehr stark in diesem Video durch kommt – was in SEINEM Video und auf SEINEM Kanal natürlich völlig legitim ist – taucht er tief unter den Blizzard-Eisberg und kramt Skandale, arglistige Täuschungen und niederschmetternde Kritiken der Community aus, die von Fans der ersten Stunde möglicherweise längst vergessen wurden und jüngeren Blizzard-Fans kaum bis gar nicht bekannt sein dürften.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Über MuSc1 965 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

1 Trackback / Pingback

  1. Überflutet von Reactions: Wie YouTube-Inhalte darunter leiden

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*