Sony übernimmt Bluepoint Games – Die Entwickler von Demon’s Souls

Sony Bluepoint Games
© Sony

Der Kampf um die Abonnement-Vorherrschaft geht weiter: Sony Interactive kauft sich ein weiteres Studio, um ihr Spiele-Angebot auszuweiten. Nachdem sie bereits in jüngster Vergangenheit Housemarque, Nixxes Software und Firesprite übernommen. Auch Bluepoint ist ein Studio, was intensiv mit Sony zusammenarbeitet und bereits Playstation-Exclusive-Spiele für das Unternehmen entwickelt. Bis jetzt hat das relativ unbekannte Studio schon an großen Namen wie Demon’s Souls, Shadow of the Colossus, die God of War Collection oder auch in Zusammenarbeit mit anderen Studios wie etwa EA oder Konami gearbeitet. Aber vor allem für die Remakes ist das Studio unter den Fans und Kritikern beliebt. Aktuell arbeitet das Studio allerdings an einer komplett neuen IP.

Nicht nur bei Entwicklerstudios greift das japanische Unternehmen kräftig zu. Neben Crunchyroll (VOD-Anbieter für Animes) hat Sony auch Evo – der weltweit größte Anbieter für Fighting-Game-Turniere – übernommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*