Gerücht: Quellcode von GTA 5, GTA 6 und Bully geleakt

GTA Quellcode Leak
Rockstar Games

Die Leak-Skandale innerhalb von Rockstar wollen einfach nicht aufhören. Nachdem im letzten Jahr durch einen Mega-Hack über 100 GB an Inhalten aus den Projekten vom Studio freigesetzt wurden, scheint der Schaden immer noch nicht behoben zu sein. In den letzten Stunden kamen Berichte auf, dass der vollständige Quellcode von GTA 5, von dem zuvor nur Ausschnitte bekannt waren, nun vollständig durchgesickert ist. Dazu kommen frischer Python-Code aus GTA 6 und sämtliche Dateien des längst eingestellten Spiels Bully 2.

Verschiedene Quellen behaupten, dass mehr Informationen als zuvor erneut durchgesickert sind – als ob der riesige Leak im letzten Jahr, der unzählige Details über GTA 6 enthüllte, nicht schon schlimm genug gewesen wäre. Bislang fanden angeblich Transaktionen hinter verschlossenen Türen statt, wobei wichtige Daten wie der Quellcode von GTA 5, der letztes Jahr von einem Teenager in einem Hotelzimmer mit einem mobilen Gerät gestohlen wurde, heimlich den Besitzer wechselten. Nun wurde er laut aktuellen Screenshots online geteilt.

Aber nicht nur das, es wird auch behauptet, dass jede Datei im Zusammenhang mit Bully 2 – dem Nachfolger von Bully aus dem Jahr 2008 – ebenfalls geleakt wurde. In einem weiteren Screenshot, der im Umlauf ist, wurde auch frischer Python-Code aus GTA 6 enthüllt, zusammen mit einigen frühen, konzeptionellen Materialien aus GTA 5, wie einer ursprünglichen Darstellung der Spielkarte. Es gibt nun ernsthafte Bedenken, dass mit dem öffentlich gewordenen Quellcode von GTA 5 ausgefeiltere Cheats einfacher erstellt werden können.

 

8 Singleplayer-Erweiterungen für GTA 5 waren geplant

Der Leak verrät, dass für GTA 5 so viel mehr geplant war und offenbart 8 Pläne für Einzelspieler-DLCs. Darunter Ermordungen, Fahndungen, Beziehungen und sogar Liberty City.

Über MuSc1 1006 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*