1 Million verkaufte Einheiten: Manor Lords feiert erfolgreichen Launch

Manor Lords
© IGDB

Nach mehreren Monaten als eines der am meisten gewünschten Spiele auf Steam wurde Manor Lords nun endlich veröffentlicht. Aktuell ist es das meistverkaufte Spiel auf der Plattform und verzeichnete zu Spitzenzeiten fast 160.000 gleichzeitige Spieler, von denen viele äußerst positive Bewertungen über das mittelalterliche Stadtbauspiel hinterlassen.

24 Stunden nach Veröffentlichung hat das Spiel dann aber bereits den nächsten Meilenstein erreicht: Eine Million verkaufte Exemplare. Schon bevor Manor Lords auf den Markt kam, durchbrach es eine bedeutende Marke und sicherte sich einen Platz auf über drei Millionen Steam-Wunschlisten.

Einige der frühen Bewertungen weisen darauf hin, dass Manor Lords zwar noch unvollständig wirkt, dennoch aber ein wunderbares Spielerlebnis bietet. Es handelt sich um einen innovativen und faszinierenden Titel, der es den Spielern ermöglicht, ihrer gebauten Stadt so nahe wie möglich zu kommen.

Sie können die Straßen als der Herrscher selbst entlanggehen und nach dem Rechten bei ihren Untertanen im gesamten Reich sehen.

Auf den ersten Blick scheint Manor Lords viel zu bieten zu haben, aber das Potenzial, als Grundlage für etwas noch Beeindruckenderes zu dienen, ist vorhanden. Das Spiel hat bereits die Aufmerksamkeit von Millionen von Spielern weltweit erregt, und mit einigen Schritten könnte der alleinige Entwickler den Platz des Spiels als eines der großartigsten im Genre festigen.

Manor Lords hat das Zeug dazu, in die Fußstapfen von Eric Barone (Stardew Valley) zu treten und ein Genre neu zu definieren.

Das vielversprechende Strategiespiel ist jetzt auf PC und Xbox Series X|S verfügbar und kann beispielsweise über den Epic Store, GOG oder Steam erworben werden.

Hier klicken, um den Inhalt von store.steampowered.com anzuzeigen

Über MuSc1 1004 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*