Acht Jahre nach Release: Stardew Valley erreicht neuen Spielerrekord

Stardew Valley 1.6 Update
© Stardew Valley

Stardew Valley ist zwar schon seit acht Jahren auf dem Markt, doch die Begeisterung für das Spiel reißt nicht ab. Nach der Veröffentlichung des 1.6-Updates in dieser Woche erreichte Stardew Valley auf Steam eine Rekordzahl an Spielern.

In den letzten 24 Stunden erreichte das Spiel insgesamt 146.159 Spieler und markierte damit ein neues Allzeithoch. Das ist ein Anstieg um 51.280 gegenüber dem bisherigen Höchststand von 94.879, der im Januar 2021 verzeichnet wurde.

Hier klicken, um den Inhalt von steamdb.info anzuzeigen

Das 1.6-Update für Stardew Valley brachte eine Reihe neuer Funktionen ins Spiel, darunter ein neues großes Festival, zwei neue Mini-Festivals, ein neues Endspiel-Fähigkeitssystem, die Möglichkeit, mit bis zu acht Personen auf dem PC zu spielen, einen neuen Farmtyp, neue Pflanzen, ein neues Schildkröten-Haustier und vieles mehr.

Insgesamt gibt es Hunderte von Zusätzen, Korrekturen und Verbesserungen am Spiel, die alle Spieler offensichtlich genossen haben. Eine Übersicht aller neuen Features kann man auf der offiziellen Website nachlesen.

Über MuSc1 968 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*