Dr Disrespect gründet ein eigenes Entwicklerstudio

Dr Disrespect Entwicklerstudio
© Dr Disrespect

Der weltbekannte Streamer Dr Disrespect möchte laut eigenen Angaben ein. Der Streamer aus den USA ist – bevor er mit Streaming sein Brot verdiente – bei Sledgehammer Studios als Community-Manager und Level-Designer gearbeitet. Sledgehammer ist u.a. für Call of Duty verantwortlich. Die Idee des Studios, welches bis jetzt noch keinen Namen hat, soll sich auf das Entwickeln von AA bis AAA-Spiele fokussieren. Dabei sollen vor allem große Influencer in die Entwicklung und schließlich in die Vermarktung eingebunden sein. Man darf gespannt sein, welche hoffentlich tollen Spiele aus dieser Idee resultieren. Gut finde ich, dass das Studio sehr viele Marketingkosten einsparen kann, weil die Influencer selbst die Spiele in ihren Streams spielen und an den Mann oder die Frau bringen. Das Studio will der Herschel “Guy” Beahm – wie er im echten Leben heißt – setzt das Projekt aber nicht komplett alleine um. Unterstützung erhält er von boom.tv, einer sehr bekannten Esport-Plattform.

Über MuSc1 501 Artikel
Mein Name ist MuSc1 und ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe :) Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*