The Elder Scrolls V: Skyrim Anniversary Edition angekündigt

Skyrim 10 Jahre
© Bethesda

Skyrim wird 10 Jahre alt! Aus diesem Grund bringt Bethesda am 11. November eine Geburtstags-Edition vom beliebten Elder Scrolls-Klassiker raus. Doch dabei belassen es die Entwickler nicht bloß bei einem Spiel, sondern schmücken das ganze mit Fanart aus. Zum Beispiel können Fanarts und schöne Cosplays im Skyrim-Museum verfügbar sein.

Am 11. November gibt es aber auch etwas für die Ohren. Das London Symphony Orchestra und der London Voices Choir geben im Alexandra Palace Theatre ein Skyrim-Konzert! Das wird live auf dem YouTube- und Twitch-Kanal von Bethesda zu sehen und hören sein.

Natürlich sind aber die Gamer, die hier am meisten bedient werden. Denn für die gibt es – solange sie die Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition besitzen – drei kostenlose Inhalte des Creation Clubs. Angeln, Survival-Modus und sogar neue Quests sind dort enthalten. Am 11. November erhalten außerdem die Besitzer der Special-Edition – egal ob auf welcher Next-Gen-Konsole – ein kostenloses Update auf die verbesserte Version für ihre PlayStation 5 und Xbox-Series X- und S-Systeme. Auch Game Pass-Abonnenten bekommen dieses Update. Zusätzlich können sich die Fans auf 500 neue Inhalte freuen. Zum Beispiel neue Quests, Dungeons, Bosse, Waffen und Zauber.

Neben einem Update für Quake, ist also auch ein Skyrim-Remaster angekündigt worden. In meinen Augen erstmal ein sehr guter Schritt, alte Marken mit Remaster bzw. Grafik-Updates neu auf dem Markt zu positionieren, die Werbetrommel rühren und damit versuchen die alte Fanbase ein wenig zu halten und diesen ein Verlangen nach mehr zu geben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*