Das sind die besten Twitch Designer für dich und deine Streaming-Karriere

Twitch Designer
© Myuna Art

Wie ihr auf Twitch bekannt und erfolgreich werdet habe ich bereits in einem Guide ausführlich erklärt und ich denke, dass es nun an der Zeit ist mal genauer auf die richtigen Designs einzugehen. Marketing ist einer meiner großen Interessen und ich habe auch darüber geschrieben, wie sich Logos von bekannten Streamern zusammensetzen. Denn immerhin ist ein Logo ebenso wichtig für eure Streaming-Karriere wie das passende Design eures Kanals. Doch wie genau findet man Designer? Wie nimmt man zu ihnen Kontakt auf? Und vor allem, wie viel kosten sie? In diesem Beitrag habe ich euch eine kleine Liste aus den meiner Meinung nach besten Designern erstellt, damit ihr sehr einfach Kontakt zu ihnen aufnehmen könnt. Um eines Vorweg zu nehmen: die Designer sind nicht gerade billig, wenn man es mit Designern auf Fiverr vergleicht. Ihr müsst eine Sache bedenken. Zeit ist Geld. Je mehr Zeit ihr damit verschleudert euch einen passenden Designer zu suchen, ständig Dinge zu beanstanden und dafür nicht streamen zu können, was ja eigentlich der Hauptfokus sein muss, dann steigen somit quasi die Kosten.

Auf Fiverr findet man vermutlich leicht Logo-Designer, aber richtige Overlay-Designer, Emote-Zeichner und Animations-Maker, aber wirklich zufrieden wird man meiner Meinung nach nur mit einem Designer, der sich Zeit für dich nimmt und dich versteht. Ich habe hier in diesem Beitrag lediglich die meiner Meinung nach besten Twitch Designer aufgelistet. Sicherlich gibt es im world wide web zahlreiche Designer. Wenn ihr euch selbst hier auf dieser Liste wiedersehen möchtet, bewerbt euch gerne! Ihr solltet dazu jedoch eine Homepage besitzen!

Ich gehe davon aus, dass ihr Twitter nutzt und euch bereits auf die Suche nach Twitch Designern begeben habt. Oftmals ist es aber gar nicht so einfach die passenden Leute für einen Auftrag zu finden. Ich habe das Problem selbst gehabt, doch mittlerweile bin ich eher bei der Frage wer von diesen Designern soll mein Design machen und nicht länger wer soll mir ein Design anfertigen? Dennoch versuche ich, dass ich euch hier ein paar Designer vorstellen kann, die lange Erfahrung mitbringen. Der Artikel ist inspiriert von Falballa, die eine noch deutlich längere Liste von Twitch Designern angefertigt hat!

 

 

Pikalicious

Die junge Schweizerin Petra ist Expertin beim Anfertigen von Offline- und Pause-Bildern. Meistens sind diese sogar animiert. Dabei verfolgt sie einen ganz besonderen Zeichenstil, der – so möchte ich sagen – einzigartig ist. Sie selbst beschreibt ihn als Cute und Semi-Realism. Dabei haben die Twitch Designs auch einen fröhlichen Charme, die gleichzeitig aber auch eine düstere und ernstere Atmosphäre rüberbringen. Fantasy in ihrer Kunst ist ein großes Kerngebiet, welches sie auch immer wieder in ihren 2D-Animationen und 3D-Moddeling-Projekten umsetzt.

Sehr oft bestehen ihre Anfragen darin komplette Designs anzufertigen, also quasi ganze Pakete zu erstellen. „Wenn ich solche Screens und Designs anfertige, dann basieren diese sehr oft auf einem Konzept, welches sich der Streamer ausgedacht hat. Manchmal ist dieses Konzept sehr vage oder schon relativ umfänglich ausgearbeitet. Ich versuche auch oft Ideen einzubringen, damit sich das ganze Konzept ein bisschen abhebt. Die spezielleren Wünsche sind immer die, die meiner Meinung nach einen Stream ein wenig von den anderen Streams abheben und machen mir persönlich am meisten Spaß diese umzusetzen.″

Das wichtigste – laut ihr – ist es sich ein Design zu nehmen, was einen Streamer langfristig begeistert und auszeichnet und eine Verbindung zu ihm schafft. Ein Design sollte ihrer Meinung nach nicht überladen sein, dennoch catchy und vor allem zum Streamer passen. Oftmals ist es auch so, dass der Designer dem Streamer noch einige Vorschläge gibt und das Design in eine gewisse Richtung lenkt. Auch das kann oftmals nicht verkehrt sein, da ein Designer oftmals ein geschultes Auge für solche Angelegenheiten hat. Natürlich lassen sich die meisten das auch noch mal extra bezahlen.

Pikalicious Twitch Designs

Besuche die Homepage Pikalicious

 

Pewy

In meinen Augen eine der geskilltesten Twitch Emote-Designerin im deutschsprachigen Raum. Wer Jasmin aus Hamburg für Twitch-Designs anheuert, der wird die beste Qualität bekommen, die man bekommen kann. Ich rede mir mal ein, dass man den Unterschied zwischen ihren Emotes und anderen Emotes klar unterscheiden kann, weshalb man eben auch verhältnismäßig mehr zahlt. Ich habe in der Vergangenheit sogar die Ehre gehabt, mit ihr ein Interview führen zu dürfen. Sie selbst sieht sich selbst.

Jasmin ist seit 2017 als selbstständige, freiberufliche Illustratorin tätig und auf Twitch bereits als Emote-Artistin etabliert. Ihr Spezialgebiet liegt dabei in der Gestaltung von Comic-Zeichnungen, die sie bereits seit ihrer frühen Kindheit ein Teil ihres Lebens sind. Egal ob Emotes, Avatare, Merch-Designs oder Overlays – die Grafikerin ist für jegliche Aufträge offen.

„Male mich in süß“ sind viele Aufträge, die Pewy bekommt. Das hat jeder und man hebt sich dadurch nicht wirklich von der Masse ab – auch wenn die meisten Zuschauer genau solche Bildchen feiern. „Ich hatte auch schon Streamer, die ihr Kanalbranding auf Süßigkeiten und Lebensmittel aufgebaut haben, dann durfte ich Donuts und Nachos als Emotes zeichnen.“

Pewy Emotes

Besuche die Homepage von Pewy

 

Nana Ga Design

Die nächste Twitch Designerin auf dieser Liste ist Nana Ga Design und ist als ebenfalls als Grafikdesignerin und Illustratorin selbstständig. Ihren Zeichenstil beim Anfertigen von Emotes beschreibt sie selbst als süß, Chibi und Anime-Stil. Wenn sie jedoch um Grafiken geht, greift sie auf einen modernen, minimalistischen Style zurück, den sie gerne mit organic und fluid shapes vereint. Nebenbei ist sie auch als Webdesignerin tätig, auch diese Einflüsse fließen in ihre Kunst ein. Neben Emotes gehören auch Badges, Overlays, Animationen, Szenen, Banner und Merchandise zu ihren Dienstleistungen. Doch als Künstlerin mit mehrjähriger Erfahrung ist sie äußerst anpassungsfähig und schafft sicherlich auch auf individuelle Wünsche einzugehen. „Viele Streamer orientieren sich sehr am typischen E-Sport-Overlay, das man quasi überall sieht.“

Deshalb bietet sie individuellere Designs und Zeichnungen an, wodurch sich Twitch Streamer „deutlich von der Masse abheben können“. Nana siedelt sich selbst höheren Bereich an, verglichen mit richtigen Agenturen ist sie dann jedoch noch deutlich günstiger. Einen Tipp den sie euch noch mit auf den Weg gibt: „Ihr solltet ein klares Branding aufbauen, mit einem klaren Wiedererkennungswert“. Vor allem bei einem Logo ist es wichtig, dass es für dein eigenes Merch, für Werbepartner, für deine Social-Media-Kanäle seriös aussieht. Man sollte also genaustens überlegen, bevor man ein Design in Auftrag gibt. Wenn ihr neben Designs auch eine Homepage benötigt, so wird euch Nana ebenso behilflich sein!

Nana Ga Design

Besuche die Homepage von Nana Ga Design

 

Myuna Art

Seit drei Jahren ist Myuna Art aktiv und zeichnet seither Twitch-Grafiken, Prints und kleine Animationen und beschreibt ihren Stil selbst als verspielt, comic- und mangalastig. Wenn es um das Thema Twitch geht, kann Myuna euch mit allem behilflich sein: Emotes, Overlays, Logos, Badges, GIF-Alerts, Panels und darüber hinaus sogar Merch-Designs und tolle Avatare! Die meisten Zeichnungen, die sie für Streamer anfertigt, sind Emotes. Diese sollten laut ihr immer zum Streamer und seinen Inhalten passen. Die vier wichtigsten Emotes für Anfänger sind ein Begrüßungs-Emote, ein Herz-Emote und oder ein Rage-Emote. Sie zeichnet viele Emotes, die unterschiedlicher nicht sein können. Deshalb ist es ebenso für euch wichtig, dass ihr eure eigene Persönlichkeit in diese Aufträge verpackt!

Myuna Art

Besuche die Homepage von Myuna Art

 

Riastarchild

Neben dem Lesen, Zeichnen und Zocken widmet sich Ria ihrer Nebenbeschäftigung – dem Illustrieren – um vielleicht auch dir bald ein schönen Anstrich für deinen Twitch-Kanal zu erstellen. Sie selbst beschreibt ihren Stil als niedlichen Comic und Semirealismus und sie fertigt hauptsächlich Emotes, Badges sowie Panels und Avatare an. Die häufigsten Emote-Aufträge, die sie bekommt sind Katzen oder Pepe-Memes, was nicht sonderlich innovativ ist. Natürlich kann man als Streamer das Rad nicht neu erfinden, aber sie versucht oftmals eigene Ideen mit dem Streamer durchzusetzen. Doch wie teuer ordnet sich Riastarchild selbst ein? „Sowohl bei den Emotes wie auch bei Illustrationen schätze ich mich im niedrigen bis mittleren Preissegment ein“, verriet sie mir.Riastarchild

Besuche die Homepage von Riastarchild

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*