Diablo IV: Open Beta und Early Access-Wochenenden starten im März

Diablo Vorbestellung
© Activision Blizzard

Das Höllenfenster für die Vorbestellungen vom vierten Diablo-Teil sind geöffnet! Wer sich das Spiel ab jetzt vorbestellt, darf die Early Access-Phase vom 17. bis zum 19. März ausprobieren, während die offene Beta vom 24. bis zum 26. März stattfindet. Wer sich Diablo IV also im Voraus kauft, kommt in den Genuss, die Beta-Phase ein Wochenende früher auszuprobieren bzw. insgesamt zwei Wochenenden das Spiel vorab spielen zu dürfen. Dabei wird das Spiel neben dem PC auch auf Xbox Series, PlayStation 5 und der PlayStation 4 verfügbar sein. Dabei ist zu beachten, dass sowohl die Early Access-Phase als auch die offene Beta-Phase nur ein Wochenende spielbar ist!

Wie Blizzard auf ihrer Homepage bekannt gibt, wird diese frühe Phase vom Spiel genutzt, um bereits einen Vorgeschmack auf die Kampagne zu geben – den Prolog und ersten Akt. Der Charakter wird in der Lage sein bis Level 25 aufzusteigen, aber dennoch soll man genug Möglichkeit bekommen genug Dungeons und Quests und Hack’n’Slay zu erleben. Blizzard warnt aber auch vor, dass es an gewissen Stellen noch zu Bugs und Leistungsproblemen kommen kann. Das Feedback der Spieler wird schließlich ausgewertet und bei Bedarf werden Änderungen angepasst.

Für alle, die schon jetzt gespannt auf das Spiel sind, aber ebenso viele Fragen zum Projekt haben, bieten die Entwickler am 28. Februar um 11:00 Uhr PST einen Livestream an, wo sie Festungs- und Rüstungssystem des Spiels sowie Details zur offenen Beta erläutern. Das entspricht 20:00 Uhr unserer Zeit. Am 6. Juni erscheint Diablo IV dann endlich offiziell.

Falls ihr einen Beta Code habt, gibt euch das Studio eine Anleitung, wie ihr diesen einlösen könnt.

1. Geht auf diablo.com/beta und loggt euch ein oder erstellt ein Battle.net-Konto. Gebt euren Code ein und wählt eure Spielplattform und Region (falls zutreffend) aus dem Dropdown-Menü.
2. Überprüft eure Auswahl, bevor ihr auf die Schaltfläche Einlösen klickt.
3. Eine Erfolgsseite wird bestätigen, dass Ihr Code gültig war und für Ihr Konto beansprucht wurde.
4. Bei PC-Spielern wird Ihr Konto sofort für den Zugriff freigeschaltet.
5. Konsolenspieler erhalten kurz vor Beginn des Early Access einen plattformspezifischen Code zum Herunterladen der Beta per E-Mail an die mit ihrem Battle.net-Konto verknüpfte Adresse.

Über MuSc1 1033 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

1 Trackback / Pingback

  1. Diablo IV: Vorab-Hype auf Twitch und glühende Rezensionen der Fachpresse

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*