Cyberpunk 2077: Patch 1.2 verschiebt sich wegen Hackerangriff

Cyberpunk Patch 1.2
© CD Projekt

Der geplante Patch ist aufgrund der jüngsten Ereignisse verschoben worden. Das Unternehmen aus Polen lässt über Twitter mitteilen, dass aufgrund der Hackerangriffe auf das Unternehmen leider die Patches verschoben werden müssen. Ich selbst mache mir sehr große Sorgen um den aktuellen Zustand des Spiels. Es ist auf Twitch nahezu irrelevant und kommt zum aktuellen Zeitpunkt auf unter 2000 Zuschauer und auch auf Steam kommt es „nur“ auf 18.000 Spieler, was ich persönlich sehr wenig finde. Auch wenn ich es nicht für ein schlechtes Spiel halte, so glaube ich, dass die Spielerschaft massiv an Vertrauen verloren hat und auch kein Fortschritt in Sicht ist. Die Steamcharts bestätigen den starken Abfall der Spielerzahlen. Das Studio betont klar, dass es das größte Update sein wird und etliche Fehler dadurch behoben werden sollen. Der Patch soll demnach in der zweiten Märzhälfte erscheinen.

 

1 Trackback / Pingback

  1. Cyberpunk-Patch 1.2 für PC und die Konsolen ist live

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*