Warcraft Rumble: Neues Mobile Game von Blizzard erscheint am 3. November

Warcraft Rumble
© Blizzard

Das Spiel löst in vielen Fans der legendären Serie sicherlich gemischte Gefühle aus und dennoch macht Blizzard kein Halt davor, mit WarCraft Rumble ein neues Mobile Game – welches auf diesem Franchise basiert – auf den Markt zu bringen. Bereits am 3. November erscheint WarCraft Rumble für iOS und Android und wird im Rahmen der BlizzCon offiziell gestartet. In meinen Augen ist das Spiel – aus Sicht von Blizzard – ein guter Schachzug. Auch wenn ich als eingefleischter RTS-WarCraft-Fan ein wenig allergisch auf die Grafik und die Plattform – für welches das Spiel veröffentlicht wird – reagiere, finde ich, dass das Spiel durchaus seinen Reiz hat. Eine niedliche Grafik, Witz und ein auf einem erfolgreichen Spiel basierendem Prinzip. Man benutzt also eine der legendärsten Namen in der Gaming-Welt, orientiert sich an einem der erfolgreichsten Mobile-Spiele und setzt es in Blizzard-Manier um.

Was ist Warcraft Rumble?

Im Grunde ist Warcraft Rumble sehr mit Clash Royale zu vergleichen. Für alle die mit diesem Spiel weniger vertraut sind: Es geht darum, mit Karten verschiedene Kombinationen aus Helden und Monstern zusammenzustellen und sie gegen den Gegner einzusetzen und ihn damit zu besiegen. Diese haben verschiedene Kosten und Attribute und können gegeneinander ausgekontert werden, wodurch man als Spieler durchaus strategisch gefordert wird. „Jede Einzelspielermission stellt ein eigenes, strategisches Rätsel dar, das es zu lösen gilt, und die Spieler müssen ihre Taktik in Echtzeit anpassen, um diese hektischen Herausforderungen zu meistern“, heißt es im offiziellen Post von Warcraft Rumble. Dabei bietet das Spiel laut Blizzard viele Möglichkeiten außerhalb vom Kämpfen gegen andere Spieler.

  • Sammle über 60 Charaktere aus dem gesamten Warcraft-Universum, die als liebevoll gestaltete Tabletop-Miniaturen zum Leben erweckt werden.
  • Triumphiere in einer epischen Einzelspielerkampagne mit über 70 Missionen.
  • Arbeite mit deiner Gilde zusammen, um saisonale Belohnungen mit Kriegskisten zu verdienen.
  • Spielen Sie kooperativ mit Ihren Freunden oder stellen Sie deren Armeen im kompetitiven Spieler-gegen-Spieler-Modus auf die Probe.
  • Kämpfe in Dungeons oder nimm an anspruchsvollen kooperativen Schlachtzügen teil.
  • Beweise dein Können und verdiene dir mehr Belohnungen in der Heldenkampagne.
  • Nimm die Arclight Surge an, um neue Herausforderungen zu meistern und mehr Belohnungen zu erhalten.
  • Treten Sie einer Gilde bei, nehmen Sie am PvP teil und vieles mehr.

Vor-Registrierung oder Vor-Bestellung

Ab heute sind die Registrierungen über die offizielle Webseite von Warcraft Rumble möglich. Android-Benutzer können sich im Google Play Store vorregistrieren und Apple-Benutzer können das Spiel noch heute im Apple App Store vorbestellen!

Warcraft Rumble: Mindestanforderungen

Das Spiel wird ausschließlich für iOS und Android verfügbar sein. Die Anforderungen um das Spiel auf iOS spielen zu können sind:

  • iPhone 6s und höher
  •  iOS 13 und höher
  • RAM – 2 GB RAM und mehr

Für Android gilt:

Werbung
    • CPU – Snapdragon 675 / Exynos 8890 und höher
    • GPU – OpenGLES 3.1 und höher
    • Adreno 612 / Mali-T880 MP12 und höher
    • Android 5.1 (API Level 22) und höher
    • RAM – 3 GB RAM und mehr

Über MuSc1 965 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

1 Trackback / Pingback

  1. Blizzcon 2023: Übersicht aller wichtigen Ankündigungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*