Gerücht: Sony wohl vor Übernahme von Capcom, FromSoft oder Square Enix

Sony Capcom
© Sony

Das heißeste Gerücht, welches aktuell in der Gaming-Branche die Runde macht ist, dass sich Sony wohl Capcom oder ein anderes Studio in der Größenordnung unter den Nagel reißen möchte. Nachdem sich Sony bereits Bungie als bis dato größtes Studio gekauft hat, möchte Sony aber noch weiter aufstocken, um an Microsoft heranzukommen. Die Seite blacksportsonline bezieht sich auf mehrere Personen, die aussagen, dass Sony Entertainment kurz vor einer Übernahme eines großen Spieleherstellers steht. Die Erwartungshaltung ist hoch, dass Sony eine Übernahme in der Größe wie Bethesda tätigt bzw. gar eine weitaus größere. Denn für die breite Öffentlich scheint es klar zu sein: Sony muss nachziehen, um langfristig mit Microsoft mithalten zu können.

Ich denke, Sony sollte sich nicht von den Statements seitens Microsoft abschrecken lassen und rein aus Panik krampfhaft versuchen Studios zu kaufen. Capcom beispielsweise halte ich für eine nicht starke Akquise, könnte aber eben aus diesem Grund für Sony interessant sein, um die legendären Marken, die Capcom hat, für ihre Plattform zu nutzen. Der japanische Publisher hat aktuell einen Marktwert von mehr als fünf Milliarden Dollar und da ein Kauf meistens teurer ausfällt, könnte auch hier ein Volumen von knapp 8-10 Milliarden zustande kommen. Ein genaues Datum über diese Bekanntmachung ist zwar nicht bekannt, aber die Welt wird davon erfahren, da es in der Medienlandschaft große Wellen schlagen wird – so die Informationen. Ich selbst habe schon meine Vermutungen angestellt und würde mich am ehesten über einen Kauf von CD Projekt seitens Sony aussprechen. Auch From Software kann ich mir sehr gut vorstellen.

Die Quellen sprechen von einem Kauf, welcher nicht in die Zuständigkeitsbereiche der USA fallen. Aus diesem Grund scheint Sony an einem heimischen Studio wie etwa Konami, Square Enix oder eben Capcom interessiert sein. Aber auch From Soft kommt aus Japan und ist ebenso ein heißer Kandidat und könnte wahrlich durch Eldenring die PlayStation massiv ausbessern.

Über MuSc1 501 Artikel
Mein Name ist MuSc1 und ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe :) Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*