Project Bloom: Game Freak und Take-Two arbeiten an gemeinsamen Projekt

Take-Two Game Freak
© Take-Two

Take-Two, genauer gesagt das hauseigene Publishing Label Private Division und Game Freak machen gemeinsame Sache für ein neues Projekt welche auf den Namen Project Bloom hört. Auch wenn Game Freak vor allem für seine Pokémon-Spiele bekannt ist, produzieren sie diese ausschließlich mit Nintendo als Publisher. So hat das Studio auch unlängst andere Spiele entwickelt, die aber nicht im Ansatz an den Erfolg von Pokémon anknüpfen können.

Nun gibt Private Division bekannt, mit Game Freak zusammen eine neue Action Adventure IP zu schaffen. Kota Furushima, Director bei Game Freak sagt über diese unerwartete Partnerschaft: „Private Division war von Anfang an der Publisher, mit dem wir bei unserem neuen Spiel zusammenarbeiten wollten. Ihre Erfolgsbilanz und ihr globales Fachwissen geben uns die Zuversicht, ein mitreißendes neues Action-Adventure zu erschaffen, von dem wir es kaum erwarten können, in Zukunft mehr darüber zu berichten“.

Und dieser Aussage muss man zustimmen. Ich denke, in der Vergangenheit konnte Take-Two mit Red Dead und GTA mehr als genug Beweise liefern, dass sie die richtigen für das Action Adventure Genre sind. Dabei ist Private Division der erste westliche Publisher, der die Ehre hat, mit Game Freak zusammenzuarbeiten.

Project Bloom befindet sich in einem frühen Entwicklungsstadium und hat noch kein Veröffentlichungsdatum. Es wird voraussichtlich im Geschäftsjahr 2026 von Take-Two erscheinen. Private Division und Game Freak freuen sich darauf, in Zukunft weitere Details zu diesem Spiel zu veröffentlichen.

Über das Projekt gibt es aktuell kaum Information, lediglich ein Screenshot ist zu sehen, in welchem  ein Krieger, vielleicht ein Samurai, in einem sumpfigen und dicht bewachsenen Wald zu sehen ist. Können wir also ein Open World Action Adventure in einem feudalischen, asiatischen Setting erwarten? Hinter dem Art Work für das Spiel steht Künstler Kazuma Koda der für seine Arbeit an Spielen wie Nier: Automata, Bayonetta 2, Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Fire Emblem: Three Houses bekannt ist.

Werbung

Über MuSc1 963 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*