Skull and Bones: Ubisoft Singapur CEO teilt vor Abschied Releaseinformationen

Skull and Bones Ubisoft
© igdb

Kurz vor seinem Weggang von Ubisoft Singapur äußerte sich der bald ausscheidende CEO Darryl Long in einem Gespräch mit Yahoo über das bevorstehende Piraten-Epos “Skull and Bones“. In den letzten Jahren schien die Entwicklung von Skull and Bones immer wieder Rückschläge zu erleiden. Mehrmals kündigte Ubisoft einen Veröffentlichungstermin an, nur um diesen später zu verschieben.

Im jüngsten Geschäftsbericht kündigte Ubisoft eine Veröffentlichung im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2023/2024 an. In einem Interview mit Yahoo Gaming sprach auch Darryl Long, der bald ausscheidende CEO von Ubisoft Singapur, über die anstehende Veröffentlichung vom Piraten-Adventure.

Laut Long bleibt es bei den internen Zeitplänen: Skull and Bones soll demnach zwischen dem 1. Januar und dem 31. März 2024 erscheinen, vorausgesetzt, es gibt keine weiteren Verzögerungen. Doch Werden die Verzögerungen das Spiel verbessern?

Zu Beginn des Jahres äußerte sich der bekannte Branchen-Insider Tom Henderson kritisch zum Feedback der Playtester bei dem Titel von Ubisoft. Es gab Vorschläge, das Spiel zu einem niedrigeren Preis anzubieten, und Prognosen, dass es sich bei einem Metacritic-Durchschnitt von 60 bis 65 Punkten einpendeln könnte.

Kurz darauf sprach Ubisofts Finanzchef Frederick Duguet über das Spiel und erwähnte, dass das Team von Ubisoft Singapur an einer verbesserten Version arbeite, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorgestellt wurde.

Werbung

Es wurde auch versichert, dass die Zeit bis zur Veröffentlichung von Skull and Bones genutzt wird, um dem Projekt den letzten Schliff zu geben und das Spielerlebnis zu verbessern. Skull and Bones soll für den PC, die PS5 und die Xbox Series X/S erscheinen. Die geplante Umsetzung für die alte Konsolen-Generation wurde aus technischen Gründen gecancelt.

Über MuSc1 1023 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

1 Trackback / Pingback

  1. Skull and Bones: Piratenabenteuer von Ubisoft sticht in See

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*