Realm Royale: Was kann das neue Battle Royal was aus dem Nichts kam?

https://drive.google.com/drive/folders/1Br17EvAUbvFkaesGD6pkhCPio6TEk7zk

Zwar scheint das Spiel in Deutschland noch nicht ganz angekommen zu sein, doch auf Twitch hat es binnen weniger Wochen eine große Zuschauerschaft aufgebaut. Die Rede ist vom brandneuen Battle Royale aus dem Hause HiRez-Studios. Die Rede ist von Realm Royale aus dem Hause Hi-Rez-Studios. In der Vergangenheit hat sich das Entwicklerstudio aus Georgia, USA mit Titeln wie Smite einen Weg in den eSport gebahnt. Aber mit einem eigenen Shooter, welches sich Paladins nennt, konnten sie sich eine kleine, eigene Marke aufbauen. Was haben sie nun mit dem neuen Battle Royale geschaffen?

Auf den ersten Blick wird bereits die Grafik als wesentlicher Unterschied erkennbar. Alles sieht viel mehr nach Comic aus und erinnert auch von der Engine und vom Feeling viel mehr an ein Blizzard oder Riot-Titel. Doch nicht nur die Grafik, sondern auch die Ingame-Elemente sorgen für große Beliebtheit. Ein Hype, der nur kurz anhält oder kann sich das Spiel durchsetzen?

 

Verschiedene Klassen 

Im Gegensatz zu Fortnite können Spieler hier ausschließlich zwei bis vier Spieler ein Team bilden. Dabei können sie aber zwischen fünf verschiedenen Klassen wählen, die alle selbstverständlich andere Eigenschaften und Fähigkeiten besitzen.  Der Krieger ist in der Lage mit einem starken Sprung ins Getümmel zu springen, der Magier kann aus der Luft Feuerbälle auf Gegner schießen, der Jäger agiert mit der Armbrust und der Ingenieur kann Geschütztürme aufstellen. Die meiner Meinung nach spannenste Klasse ist der Assasine. Er kann sich teleportieren und mit seinem Scharfschützengewehr effektiv Feinde ausschalten kann.

realm royal
https://store.steampowered.com/app/813820/Realm_Royale/

Waffen und Fortbewegung  

Was mir persönlich an Fortnite weniger gefällt, sind die zu vielen schlechten Waffen. Pistole, MP, Minigun im Early Game. Bei Realm Royal können schlechtere Waffen in Scherben zerschlagen und in bessere gecraftet werden. In PUBG und H1Z1 gibt es Fahrzeuge, in Fortnite Einkaufswagen. Bei der Alternative von Hirez-Studios jederzeit ein Pferd genutzt werden, was euch schneller über die Karte bringt. Sollte man sterben, wird man in ein Huhn verwandelt. Überlebt man 30 Sekunden als Huhn, bekommt man eine zweite Chance.

 

Wachstum

Das Spiel genießt bereits jetzt einen Hype, der sich sehen lassen kann. Innerhalb nur weniger Wochen ist es unter die TOP 10 der most watched Games gegangen. Im Schnitt erreicht das Spiel 32.000 Zuschauer. Ohne jemals ein Turnier veranstaltet zu haben und nur durch Mundpropaganda, ist das eine wirklich krasse Leistung in meinen Augen. Das Spiel ist wie heutzutage jedes Spiel ein Early Access-Spiel und soll im Wesentlichen von der Community mitgestaltet und erschaffen werden. Sicherlich wird Hirez keine Kosten und Mühen scheuen das Spiel über Skinverkäufe zu monetisieren. Ähnlich wie bei Heroes of the Storm von Blizzard gibt es hier schöne Reittiere, auf die Nutzer in Zukunft scharf sein können.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Kann Riot Games das neue Activision Blizzard werden? - Gamerliebe
  2. Gerücht: Arbeitet Activision Blizzard an einem neuen AAA-Game? -

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*