Gerücht: Arbeitet Activision Blizzard an einem neuen AAA-Game?

Blizzard neue IP
© Blizzard

Laut Gamesradar, die sich auf einen Tweet von Dan John Cox (Senoir Designer bei Blizzard) berufen, plant das Studio vermutlich ein neues AAA-Spiel zu entwickeln. Geplant ist ein FPS mit New-Gen-Grafik und neuen Zeichenstil. Das Spiel soll demnach für PC und die Konsolen erscheinen. Für dieses Spiel soll sogar ein neues Entwicklerteam aus 16 Personen gegründet werden, um das ehrgeizige Spiel zu entwickeln. Die sehr kleine Gruppe an Mitarbeitern lässt mich vermuten, dass Blizzard hierbei ein kleines Risiko eingehen möchte und nicht die Größe eines typischen AAA-Titels einfahren will. Während an Witcher 3 über 200 Mitarbeiter mitgewirkt haben, haben bei Red Dead Redemption 2 über 3000 Programmierer gearbeitet. Verglichen mit 16 Personen ein Witz. Dennoch bin ich überzeugt, dass ein kleines Studio oftmals deutlich besser arbeiten kann, weil zu viele Köche bekanntlich den Brei verderben.

Blizzard hat bereits verkündet, dass das Remaster von Diablo II das vorerst letzte für eine lange Zeit ist, allerdings hat Blizzard viele Teams geschaffen, die an unangekündigten Projekten arbeiten und noch immer freie Stellen zu besetzen hat. In der Stellenausschreibung der geheimen IP heißt es, dass breite„ umfangreiche Spielerfahrung mit FPS- und Action-Spielen, sowohl Einzelspieler als auch online“ gesucht wird.

Gibt es Hoffnung auf ein Battle Royale? Die kleine Anzahl der Mitarbeiter lässt mich vermuten, dass bereits ein klares Konzept besteht und man eben sehr einfach Dinge, die konkurrierende Titel eventuell schlechter machen, eben einfach besser macht. Ich wünsche mir ein Spiel im Stil von Realm Royale.

Über MuSc1 566 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*