Palworld: Bekommt Nintendo und Pokémon nun ernsthafte Konkurrenz?

Palworld
© igdb

Auf Steam und im Internet macht aktuell ein neues MMORPG die Runde, was auf den ersten Blick wie Pokémon aussieht. Doch ein bisschen unterscheidet sich das Spiel dann doch von dem Original. Wie in Pokémon auch geht es in Palworld um das Fangen und Sammeln von Kreaturen, die sich zugegeben sehr stark an den Taschenmonstern orientieren. Ebenso spielt das Leveln und Züchten ebenso eine starke Rolle. Doch an dieser Stelle wird schnell der eigene Weg klar, den das Spiel geht. So kann man Nutzpflanzen und Farmen errichten, die euch Nahrung für eure Pals bieten. Eure Kreaturen helfen euch dann wiederum beim Beschaffen von Erzen, dem Versorgen der Generatoren um Energie zu erzeugen oder euch ein Feuer zu entzünden.

Das Spiel geht auf jeden Fall deutlich brutaler vor. Denn es ist möglich die Kreaturen zu Schlachten und zu essen. Eine besonders interessante Mechanik ist aber, dass das in der Spielwelt per Gesetz verboten ist und sämtliche Wilderei lediglich nur unter der Hand stattfinden darf. Anders sind euch eure Tiere sehr nützlich etwa wenn es um das Aufbauen von Gebäuden, das Arbeiten in der Fabrik oder der Herstellung von Waffen. Waffen benötigt ihr dann wiederum für das Lösen von Dungeons oder dem effektiveren Jagen von neuen Pals.

Das Spiel vom japanischen Entwicklerstudio Pocketpair, die bereits mit dem Indie Hit Craftopia eine große Fanbase aufgebaut haben, sieht sehr vielversprechend aus. Ich denke, dass ich es auf jeden Fall spielen werde! Ich selbst bin generell ein großer Fan vom Survival-Genre und finde den Ansatz ein Stückchen Pokémon in ein solches Setting zu packen. Die Kreaturen erinnern mich auf den ersten Blick an eine Kreuzung von Digimon und Pokémon und das im RPG-Stil erfüllt mein Herz mit sehr viel Vorfreude.

Ich finde es sehr gut, dass immer mehr Studios den Schritt wagen eine Alternative zu den Taschenmonstern zu bieten, damit auch Nintendo langsam lernt, dass es nicht immer so hochspringen kann wie es muss. Ich glaube auch, dass das der Grund ist, warum die Pokémon Company nun mit Arceus Legends mehr in die Open World-Richtung geht. Palworld soll im Jahr 2022 erscheinen. Ein genaues Datum ist jedoch leider noch nicht bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*