DieAnanas: „MontanaBlack ist für mich ein Vorbild was Twitch und YouTube angeht“

Die Ananas
© privat

Das letzte Interview in diesem Jahr, auch diesmal wieder mit einer weiblichen Streamerin. Ab 2017 werde ich kleine Änderungen am FanFreitag vornehmen und werde leider nicht jeden Freitag ein solches Interview machen. Nicht nur der Faktor Zeit spielt dabei eine Rolle. Ich möchte auch gerne mehr männliche Gäste bei mir auf der Seite vorstellen und auch ab und an mal richtige Progamer vorstellen. Außerdem möchte ich auch mit anderen Beiträgen meinen Blog füllen und über aktuelle Ereignisse aus der Gaming-Welt schreiben und meine Meinung dazu kundtun. wird Der #FanFreitag wird somit etwas besonderes, was er derzeit, weil er ja jeden Freitag kommt, eben nicht ist. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für den Support bedanken und freue mich, dass ihr Fan der Seite auf Facebook und ggf. des Blogs geworden seid. Ich freue mich darauf euch auch im nächsten Jahr wieder zu unterhalten!

Den Abschluss macht also die Streamerin Laura aka. DieAnanas. Sie ist eine wahre Fanatikerin des Shooting-Genres und spielt auf der Konsole von COD bis Resident Evil alles was ihr zwischen die Finger kommt. Lest einfach in Ruhe das Interview und bildet euch eine eigene Meinung!

 

1. Stelle dich kurz vor und nenne eine Sache die beim Zocken nicht fehlen darf.

Laura: Ich bin Laura, 17 Jahre alt und Schülerin.Zocken tue ich eigentlich seitdem ich denken kann. Angefangen mit Crash Bandicoot auf der Ps1, Sims auf der ps2, Pokémon auf dem Nintendo DS bis hin zur Ps3 & Ps4 mit Call of Duty und vielen anderen Spielen. Ich bin oft ziemlich neben der Spur was sehr lustig werden kann in manchen Situationen. Mit mir gibt es eigentlich immer was zu lachen. Beim zocken darf für mich definitiv der Spaß nicht fehlen. Spaß beim Spiel ist eins der wichtigsten Dinge für mich. Monster Energy ist natürlich auch ein muss 😀

 

2. Dein Name “ Die Ananas“ ist etwas – sagen wir – unkonventionell. Wie bist du auf diesen Namen gekommen?

Laura: Ich war mit Kumpels am Zocken. Damals noch auf der Ps3. Da ich oft dumme Sprüche auf Lager hatte und irgendwann auf die Frage „was?“ immer mit „Ananas“ geantwortet habe, (warum weiß ich nicht. Aus Langeweile & weil mir nichts anderes mehr eingefallen ist glaube ich) bin ich auf die Idee gekommen mich einfach DieAnanas zu nennen. Fanden wir alle ganz lustig.

 

3. Hast du nach langer Suche endlich einen passenden Clan gefunden oder bist du immer noch zu haben?

Laura: Ich habe momentan wieder einen Clan. Ist zwar eigentlich alles noch in Planung aber ich darf mich offiziell ein Mitglied von VXG-ESports nennen. Mehr dazu wird aber wie gesagt noch bekannt gegeben. Ich freue mich aber schon auf die kommende Zeit.

 

4. Wie willst du dich mit Twitch und als Streamerin entwickeln?

Laura: Gute Frage.. Ich möchte noch mehr Leute mit meinen Streams unterhalten. Mehr Leute vom Zocken überzeugen.

 

5. Zähle dein Equipment auf und wieso hast du dich für diese Kombination aus Maus, Tastatur, Headset und Mauspad entschieden?

Laura: Naja mein Laptop ist Schrott. Deswegen ist ein Gamer PC momentan in Planung. Ich streame über die Ps4, besitze ein Tritton Kunai Headset in schwarz und die normale Ps4 Cam.

 

6. Du hast eine ziemlich große Konkurrenz als Frau die COD spielt. Was unterscheidet dich von anderen, was macht dich sehenswerter?

Laura: Jeder Mensch ist unterschiedlich. Ich bin verpeilt was meine Streams relativ lustig gestaltet. Da ich viel mit anderen Leuten zocke und auch streame ziehen wir uns oft gegenseitig auf. Es wird nie langweilig und der Spaß steht an ganz großer Stelle.

 

7. Wenn du gerade nicht am Zocken bist dann machst du …?

Laura: Eigentlich bin ich dann meistens mit schulischen Dingen beschäftigt. Schule klaut mir momentan leider sehr viel Zeit. Dennoch verbringe ich auch sehr viel Zeit mit Freunden, Familie und meinem Freund. Die restliche Zeit wird dann fürs zocken und streamen genutzt.

 

8. Du zockst mehr auf Konsole richtig? Warum entscheidest du dich freiwillig auf 30FPS zu spielen, wenn du mit PC ein weitaus besseres Gaming Erlebnis haben könntest?

Laura: Ja ich bin ein Kind der Konsole. Bin damit aufgewachsen und tue mich sehr schwer damit, an einem PC zu zocken. Warum das so ist weiß ich nicht genau 😀 Dennoch ist momentan ein Gamer-PC in Planung. Bis der Wunsch umgesetzt werden kann dauert es aber noch etwas. Bin mir noch nicht sicher welcher PC es am Ende wirklich werden soll. Läuft wahrscheinlich darauf hinaus, dass ich mir selbst einen zusammenstelle.

 

9. Du bist offensichtlich begandeter Monster Energy-Fan. Was macht Monster Energy besser als andere (Energy) Getränke?

Laura: Was Monster Energy besser macht? Meiner Meinung nach schmeckt es besser. Ist aber Geschmacksache. Außerdem gefällt mir das Logo. Es spricht am meisten an. Mich zumindest. Sonst kann ich dazu eigentlich nicht wirklich viel sagen. Mein Herz schlägt einfach für Monster 😀

 

10. Mit welchem Streamer/in würdest du am liebsten einen Tag tauschen?

Laura: Definitiv mit MontanaBlack. Für mich ist er eigentlich das Vorbild was Twitch und Youtube angeht. Er ist ein ehrlicher Mensch und wie man durch seine Reallife Storys mitbekommt, hat er einige spannende, interessante und lustige Dinge die er am Tag erlebt.

 

11. Mit welchem Streamer/in würdest du am liebsten mal einen 24 Stunden Stream machen ?

Laura: Genau wie bei Frage 10 fällt auch hier die Wahl von mir auf MontanaBlack. Ich glaube, dass man mit ihm eine Menge Spaß hat beim zocken und da Spaß ein wichtiger Faktor ist wäre es echt mega mal einige Runden mit ihm zu zocken und dabei zu streamen!

 

12. Wie gehst du mit sexistischen Kommentaren um?

Laura: Eigentlich ignoriere ich sie komplett. Dumme Kommentare gibt es immer und Twitch ist keine Singlebörse. Sowas darf man gar nicht erst beachten.

 

13. Du streamst so viel, dass man meinen könnte, dass du kein anderes Leben hast. Was ist dran an dieser Behauptung?

Laura: An der Behauptung ist nicht wirklich viel dran. Ich bin Schülerin und da geht momentan relativ viel Zeit verloren. Momentan streame ich wenns hoch kommt 2x in der Woche. Regelmäßige Zeiten gibt es bei mir auch nicht. Bekomme ich momentan einfach nicht geregelt weil oft einfach viel zu viel dazwischen kommt. Ich freue mich immer wenn ich mal die Zeit zum streamen finde. Oft kommt das leider nicht vor.

 

14. Irgendwelche Abschließenden Worte?

Laura: Danke für das Interview. Hat Spaß gemacht die Fragen zu beantworten! Lasst euch den Spaß am zocken definitiv nicht nehmen und an die Ladys: scheißt auf Kommentare die nur auf euren Körper und euer Geschlecht bezogen sind. Auch Frauen können und dürfen zocken. Es kommt niemals auf das Geschlecht an!


 

Folgt DieAnanas:

Facebook
Instagram
Twitter
Twitch
Ihr Team VXG eSport

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*