Minecraft Dungeons Flames of the Nether erscheint am 24. Februar 2021

Minecraft Dungeons Flames of the Nether
© Mojang

Bislang hielt sich Mojang immer etwas verdeckt, was Spielerzahlen ihres kleinen Diablo-Konkurrenten angeht. Nun gibt das Studio stolz bekannt die Marke von 10 Millionen aktiven Spielern geknackt zu haben. Dabei gibt das Studio an, dass sie sich diesen Erfolg niemals vorgestellt haben. „Ich glaube, keiner von uns bei Mojang Studios hätte sich jemals vorstellen können, dass die Community unseres Dungeon-Crawler-Leidenschaftsprojekts bis zu diesem Punkt wachsen würde“, sagen sie in ihrem Statement. Bei der Flames of the Nether-Erweiterung handelt es sich bereits um die Vierte innerhalb weniger Monate. Das ist in meinen Augen wirklich beachtlich!

Um diesen Erfolg zu feiern, haut Mojang für jeden Spieler einen Umhang und ein Haustier raus, welche mit dem neuen Update am 24. Februar verfügbar sein werden. Das Flames of the Nether-DLC bietet sechs neue Missionen, neue Biome und natürlich auch neue Artefakte, Waffen und Ausrüstungen. Aber Mojang lässt sich auch dieses Mal nicht lumpen und packt noch zwei neue Skins dazu und – neben dem bereits erwähnten Haustier – ein zusätzliche Baby-Ghast-Haustier.

Neben dem Kostenpflichtigen DLC gibt es aber auch tollen kostenlosen Inhalt. Die Uralte Jagden sollen Endgame-Missionen bieten, wodurch Spieler sich vergoldete Ausrüstung der höchsten Stufe sichern können. Wie auch im richtigen Minecraft können auch Goldbarren bei einem Piglin gehandelt werden. Auch diese gibt es in den frischen Missionen zu finden. In den nächsten Tagen wird Mojang sogar noch weitere Neuerungen bekannt geben. Man darf gespannt sein!

Minecraft Dungeons auf Amazon ansehen*

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*