In eigener Sache: Kleine Design-Änderung auf gamerliebe

Ich habe ein paar kleine Änderungen auf meinem Blog vorgenommen die viele – die die Seite regelmäßig besuchen – sicherlich direkt bemerkt haben. Diese und weitere Design-Änderungen werden nach und nach folgen. Ich möchte die Kategorie Shooter und Strategie sowie nach und nach auch den Menüpunkt RPG oben aus der Leiste entfernen bzw. habe bereits angefangen es zu tun. Ich möchte auf meinem Blog den Fokus auf News setzen, gleichzeitig aber auch nur Kategorien oben haben, die meinen Blog wirklich auszeichnen und über die ich regelmäßig schreibe bzw. wo mehr zeitloser Content entsteht.

Wenn man früher auf Shooter oder Strategie geklickt hat, kamen dort einfach sehr veraltete Beiträge, da hier einfach wenig regelmäßiger Content kommt. In Zukunft werde ich alles unter die Kategorie Allgemein fassen und mit Schlagwörtern arbeiten. Statt einer News zu WarCraft oder StarCraft, werde ich diese nun nicht mehr unter dem Menüpunkt „Strategie“ einordnen, sondern unter „Allgemeines“ und entsprechend Schlagwörter wie WarCraft, Activision Blizzard, RTS etc. verwenden.

Ich werde auch weitere Kategorien umbauen – Die „Guides und Testbereichte“ beispielsweise. Diese werde ich ein wenig aufsplitten und demnach eine Kategorie für Guides und eine für Reviews, Testberichte oder Empfehlungen machen. Ich denke, dass ich auf meinem Blog haufenweise Guides habe, die einen wirklich großen Mehrwert für alle Leserinnen und Leser bieten. Zum Beispiel mein Aktien kaufen Guide oder meinen Cosplay Guide.

Den Punkt „Interviews“ werde ich vermutlich auch umbenennen. Mir schwebt aktuell vor, dass ich sie „Vorstellung“ nenne, da hier vorrangig Persönlichkeiten vorgestellt werden. Leider ähnelt sich aber Vorstellung und Reviews zu sehr und könnte demnach die Leser und Besucher von gamerliebe irritieren. Die Kategorie Wirtschaft wird bleiben, da diese im Wesentlichen die Hauptkategorie meines Blogs abdeckt und ich in diesem Bereich am meisten Schreiben werde.

Den Punkt „Über Mich“ werde ich vermutlich – sofern ich noch mehr Platz oben im Menü brauche – einfach unten in die Fußleiste packen. Last but not least habe ich oben in die Menüleiste ein zusätzlichen Kontaktbutton hinzugefügt – in der Hoffnung, dass es die Interaktion mit Kooperationen erhöht. Schauen wir ob es was bringt. Im Grunde habe ich also – zum aktuellen Zeitpunkt – die zwei Kategorien Shooter und Strategie aus der Menüleiste entfernt. Weitere Änderungen kommen vermutlich!

Werbung
Über MuSc1 903 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*