Bitshift Entertainment: Notch präsentiert Namen seines neuen Studios

Notch BitShift
© Notch / Official GDC, CC BY 2.0 , via Wikimedia Commons

Markus Persson aka. Notch wurde mit der Gründung von Mojang und dem Entwickeln von Minecraft zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten in der Gaming-Branche. Im September 2014 verkaufte Persson Mojang an Microsoft für 2,5 Milliarden Dollar und zog sich aus dem Unternehmen zurück.

Seitdem hat er sich weitgehend aus der öffentlichen Szene der Spielentwicklung zurückgezogen und widmet sich persönlichen Projekten und Interessen. Trotz seines Rückzugs bleibt Notch eine Schlüsselfigur in der Geschichte der Videospiele, bekannt für seine Kreativität, seinen Unternehmergeist und das Vermächtnis von Minecraft, das weiterhin Spieler aller Altersgruppen auf der ganzen Welt begeistert.

Doch jetzt möchte Notch scheinbar noch mal angreifen und präsentiert auf X den Namen und das Logo seines neuen Studios. Was Bitshift Entertainment ist, an welchem Titel sie arbeiten oder welche Visionen Notch mit seinem neuen Unternehmen verfolgt, ist aktuell noch nicht bekannt.

Über MuSc1 968 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*