Assassin’s Creed Valhalla erschüttert mit schwulen Szene

Assasin's Creed Valhalla
© Shirrako

Es ist bereits bekannt gewesen, dass man gleichgeschlechtliche Romanzen in Valhalla erleben kann, doch nun erschüttert eine gezeigte Szene die Gemüter. Es ist ja noch in Ordnung und auch gerechtfertigt, dass man eine Frau als Protagonistin spielen kann, da es durchaus üblich war, dass Frauen Seite an Seite gekämpft haben. Doch Ubisoft ist ganz klar darauf bedacht, unterschwellig die Feminismus-Karte zu zücken. Nun ist ein Dialog im Spiel aufgetaucht, der es möglich macht, Sex zu haben. Nennt mich homophob, wie auch immer. Aber Ubisoft macht Politik und leider macht auch Activision Blizzard immer mehr solcher idiotischen Schritte und bringt politische Statements in ihre Spiele.

Über MuSc1 566 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

6 Kommentare

  1. Ich fand es cool. Man hätte ruhig mehr zeigen können. Wie in Metro wo richtig geknattert wird. Ich meine es würde keiner hier sich aufregen wenn es Frauen gewesen werden.

  2. Hachtata, endlich dürfen die Fickinger auch mal schawuhl sein.
    So sind die Zeiten. Nachdem die Emanzolesben die Männer vollends verstört haben, ist endlich der Punkt erreicht, an dem die Kids gar nicht mehr wissen, hoch, bin ich nun ein Mann oder eine Frau. Ich lach mich schlapp, jetzt küssen sich sogar schon Wikingerkrieger. Hab ich abgefeiert. Nächste Stellenanzeige: WIKINGER FÜR RAUBZUG GESUCHT: M / W / D.

  3. Ich habe kein Problem mit Homosexualität, solange sie mich in frieden lässt. Man sollte die Neigungen am Anfang des Spiels einstellen können und gut.
    Ich habe es wirklich satt, dass jeder männlicher Charakter in dem Spiel versucht mich anzuspringen.
    Ganz ehrlich, das stört extrem und versaut mir den Spielspass….

  4. Euer Ernst jetzt….?
    Was ihr zu sehen bekommt ist doch nur davon abhängig welche Einstellung ihr gewählt habt. Wählt weiblich, bekommt ihr lesbische Szenen, wählt männlich, bekommt ihr schwule Szenen. Hättet ihr “das Spiel entscheiden lassen” gewählt, würde immer der Charakter gewechselt werden. Mit der Auswahl männlich/weiblich zwingt ihr das Spiel in die entsprechenden Szenen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*