Tencent kauft Entwickler hinter Left 4 Dead Turtle Rock Studios

Tencent Turtle Rock
© Turtle Rock / Tencent

Tencent hat eine weitere sehr überraschende Akquise getätigt. Das in Lake Forest ansässige Studio Turtle Rock Studios – die unter anderem durch die Left4Dead-Reihe und Counter-Strike Source bekannt geworden sind – ist in Zukunft Teil der großen Tencent-Familie. Zwar bleibt das Studio weitestgehend unabhängig, doch wir alle wissen ja mittlerweile, dass es sich bei solchen Aussagen meistens um Floskeln handelt. Der aktuelle Titel Back 4 Blood, der von Warner Bros. Games veröffentlicht wird – wird wie geplant veröffentlicht.

„Wir sind große Fans der Spiele von Turtle Rock, insbesondere ihres erstaunlichen Ansatzes, kooperative Online-Spiele zu entwickeln“, sagte Eddie Chan, Chief Strategy Officer von Tencent Games Global. „Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was als Nächstes kommt, und freuen uns, Teil ihrer Zukunft zu sein”. Ein Kaufpreis ist nicht bekannt. Tencent hat zuletzt stark unter den Regulierungen des Staates China gelitten und musste sehr starke Umsatz- und Gewinneinbußen hinnehmen. Als Antwort auf die starken Regulierungen hat Tencent dann vor allem außerhalb von Asien neue Studios eröffnet und ein global agierendes Vertriebsnetzwerk aufgebaut. Mit Level Infinite möchte Tencent hochwertige Spiele in der ganzen Welt anbieten. Auch der Esport soll bei dem Projekt eine Rolle spielen, weshalb der Kauf von Turtle Rock eines von vielen Puzzleteilen ist, um den Plan zu vervollständigen.

Über MuSc1 510 Artikel
Mein Name ist MuSc1 und ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe :) Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*