SusaCosplay: “Die Cosplay Szene hat sich in all den Jahren sehr verändert”

Susa Cosplay
© privat

Nachdem wir vor wenigen Wochen Aonir als Cosplay-Interview hatten, haben wir nun eine weitere, größere Bekanntheit die sich dem Namen Susa Cosplay gegeben hat. Sie ist für sehr detaillierte und auch reizende Cosplays bekannt, ist Streamerin und mittlerweile hat sie auch einen eigenen Kalender, den sie in einem eigenen Shop anbietet. Neben ihrer Liebe zum Verkleiden ist sie im richtigen Leben als Modenäherin , Make up Artist und Hair Stylist tätig. Vielleicht ist das einer der Gründe für ihre genialen und schönen Cosplays!

 

Wir sind sehr dankbar für ihre Zeit und wünschen euch viel Spaß beim Lesen des Interviews. Sie hat sich wirklich Mühe und Zeit beim Beantworten der Fragen genommen. Sicherlich werden auch für euch Dinge dabei sein, die ihr noch nicht von Susa wusstet.

 

1. Stelle dich den Leuten kurz vor und nenne einen random Fakt über dich.

Susa: Hi ihr Lieben, ich bin die Susan  Aber nennt mich doch einfach Susa wie es alle tun. Ich bin 26 Jahre alt und gebürtige Berlinerin lebe aber derzeit in Nrw und man könnte sagen noch so halb in Mainz  Ich kenne Cosplay schon seit meinem 11ten Lebensjahr, fing aber selbst erst mit 13-15 richtig intensiv an zu cosplayn, so fern das in dem Alter schon möglich war. Und einen random fact? Liebe Eierkuchen und teile sehr oft meine liebe zu Pancakes mit XD

 

2. Du sagtes du spielst schon seit deiner frühen Tage, welche Spiele haben dich damals inspiriert?

Susa: Ich bin da wohl ziemlich standardmäßig wie viele andere, aber für mich war einfach die Zelda-Reihe einer der besten Klassiker und Spiele die man sich vorstellen kann. Ocarina Of Time und Majora’s Mask zählen bis heute zu meinen Lieblingsteilen. Aber an welches Spiel ich mich auch sehr gerne zurück erinnere war Sonic für den Sega.

 

3. Wie bist du zum Thema Cosplay gekommen? Ist es auch eine Art Verkleidung,, um dich ” zu verstecken ” ?

Susa: Ich muss ehrlich sagen es ist soooo lange her das ich damit anfing, dass ich kaum noch weiss wie ich dazu kam – ich glaube durch eine Freundin? Oder Internet Recherchen? Da ich es schon gute 11-15 Jahre kenne ist die Erinnerung vom Anfang auch etwas verblasst entschuldige bitte  Für mich hat Cosplay nichts mit Verstecken zu tun ^^

 

4. Gibt es ein Cosplay, was du bereust?

Susa: Nein ich liebe jedes meiner Cosplays

 

5. Welches Cosplay blieb dir ganz besonders in positiver Erinnerung?

Susa: Das ist schwer zu sagen, wie gesagt liebe ich jedes meiner Cosplays aber ein paar stechen doch heraus. Einige alte Miku Hatsune oder mein Junko Enoshima Cosplay.

 

6. Hast du neben deinen Wunschcosplays ( die zwei, die bei dir hier auf FB gepostet wurden, ich kenne jetzt ihre Namen leider nicht) auch andere?

Susa: Es gibt endlos viele Cosplays die ich geplant habe aber auch ein paar Wunschcosplays die seit Jahren in meinem Herzen schlummern >…< Jedoch bleibt es ein Geheimnis welche es sind 😛

 

7. Welchen Streamer/in verfolgst du aktiv? Wenn es welchen gibt, welchen magst du besonders?

Susa: Ich folge keinen anderen Streamern aktiv, schaue aber gern Freunden oder Leuten die ich toll finde zu wenn ich mit bekomme dass sie streamen. Aber meistens bin ich selbst so viel am zocken, dass ich gar keine Zeit oder Lust zum Zuschauen habe X///D

 

8. Du bist ( wie ich das richtig sehen kann) auch eher als ” Unterwäsche -und Dessoumodel ” ( wenn man es so nennen darf) tätig. Was hat dich zu dieser Entscheidung gebracht?

Susa: Wie es dazu kam, gute Frage. Ich habe mir schon immer Dessou / Teilakt Bilder angeschaut ich würde ganz doof sagen das ist einfach mein Ding. Ich finde Bilder dieser Art einfach sehr ästhetisch und schön anzusehen. Aber auch nur wenn sie sinnlich und erotisch dargestellt werden und nicht billig.

 

9. Kann man auch mit weiteren Overwatch Cosplays rechnen?

Susa: Bis jetzt ist nur D.va geplant : ) Wo mir leider noch immer einige Dinge fehlen >…< Ich hoffe auf baldige Vollendung und dann ein gutes Shooting

 

10. Wie können Leute dich unterstützen? Können sie auch Cosplaywünsche an dich schreiben?

Susa: Wenn mich jemand unterstützen möchte freue ich mich natürlich riesig darüber x//3 Sei es Printkauf oder auch einfach so Geschenke oder kleine Beiträge auf mein Paypal Konto. Ich hatte versucht mir auch eine Patreon Seite zu machen aber ehrlich gesagt komm ich damit nicht ganz zurecht X//D Daher bekomme ich von Fans meistens Sachen so gesendet  🙂 Ein riesen großes Danke an alle >////< <3

 

11. Gibt es andere Cosplayer/innen zu denen du aufschaust?

Susa: Oh ja einige, Calssara ist eine meiner lieblings Cosplayerinen, 阿兆 Ajo und Mon夢 vergötter ich, Sayafox gehört mit zu den schönsten Menschen die es gibt und Cyehra Cosplay zu einer der Talentiertesten und Liebsten. Aber eigentlich gibt es unendlich viele tolle Cosplayer jeder Nationalität die ich einfach wundervoll finde

 

12. Orientierst du dich auch an ausländischen Cosplays wie den USA, Russland, Asien? Kann man bewertend sagen, welches Land die Nase vorne hat?

Susa: Ich denke schon und da die Asiaten einfach das zierliche Aussehen von Grund auf schon haben genauso wie viel Wissen, Kenntnisse und Möglichkeiten, bin ich der Meinung, dass “wenn” ein Land die Nase vorne haben müsste, es die asiatischen Länder sind.

 

13. Gibt es etwas, was dich in der Gamin-Szene und oder der Cosplay-Szene stört?

Susa: Es gibt viele Dinge wo ich leider sagen muss, dass sie mich stören . Die Cosplay Szene hat sich in all den Jahren sehr verändert so wie es eben immer ist. Es gibt sehr viel Hass, Oberflächlichkeit oder Ausnutzerei, bzw flossen sehr viele negative Sachen in das wundervolle Hobby ein. Was es natürlich überall in großen Menschenmengen/Gruppen gibt, so sind Menschen wohl einfach. Ich meine wir Menschen sind nicht perfekt und alle fehlerhaft – jeder verhält sich mal unangebracht, ist auch mal am lästern oder sonstiges, aber das Ausmaß in dieser Szene ist doch sehr groß. Natürlich gibt es aber auch immer noch sehr viel Liebe und Zuneigung! Ich möchte nicht alles schlecht reden, aber wie es bei uns alten Hasen ist: Wir vermissen eben eine Zeit die es leider schon lange nicht mehr gibt

 

14. Möchtest du verraten, wie viel Geld du pro Monat oder pro Outfit investierst? Und was bewegt dich dazu, trotz mehr ausgaben immer weiter zu machen? Oder verdienst du dir damit sogar etwas dazu?

Susa: Ich verdiene damit nichts, nein ^^ Meine monatlichen Ausgaben liegen mit Sicherheit bei mindestens 100€ und was mich dazu bringt weiter zu machen? Ich denke es ist die Liebe zum Cosplay! 🙂

 

15. Im privaten Leben bist du ( laut Facebook) Modenäherin , Make up Artist & Hair Stylist. Ergänzt sich dieser Umstand mit deinem Hobby und ist es ein Vorteil, dadurch bessere und schönere Cosplays hervorzubringen?

Susa: Ich denke das ist Ansichtssache. Teilweise ergänzt es sich gut, teilweise aber auch nicht unbedingt ^^

 

16. Abschließende Worte?

Susa: Danke das du mich für ein Interview ausgesucht hast  Und auch ein großes Danke an alle Leser ^^


 

Folgt Susa:

Facebookhttps://www.facebook.com/SusaCosplay/ 

Twitterhttps://twitter.com/susa_cosplay 

Instagramhttps://www.instagram.com/susa_cosplay/ 

Shophttp://susacosplay.storenvy.com/

Über MuSc1 566 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*