Minecraft-Konkurrent Hytale von Riot Games verschiebt sich auf 2023

Hytale Release 2023
© Riot Games

Obwohl außer einem Trailer, einigen Screenshots und Entwicklerupdates kein Gameplay-Material im Netz zu finden ist, gilt Hytale schon jetzt als die große Hoffnung, um Minecraft vom Thron zu stoßen. Als schließlich bekannt wurde, dass die Hypixel Studios nun offiziell zu Riot Games gehört war es für viele klar: Die Entwicklung von Hytale wird das – ob positiv oder negativ – auf jeden Fall beeinflussen. Laut einem Blogbeitrag von den Hytale-Entwicklern ist es nun geplant das Spiel erst 2023 zu releasen. Das hat den Grund, dass das Studio noch viel ambitioniertere Ziele gesetzt hat und diese umsetzen mag. Im Statement heißt es, dass das Projekt in der glücklichen Situation ist, dass es genug Zeit, Ressourcen und Mitarbeiter hat, um das Projekt zu vollenden – obwohl sich der Umfang erweitert hat.

Ein weiterer Grund für die massive Verzögerung ist, dass man das Spiel für alle Plattformen veröffentlichen möchte. Neben dem PC soll das Spiel also auch für die Konsolen und den mobilen Systemen angeboten werden können. Das Umprogrammieren der Engine um das Spiel für Crossplay und Crossprogression tauglich zu machen, erfordert ebenso eine gewisse Zeit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*