Blizzard verschiebt Release von World of Warcraft Shadowland

World of Warcraft Shadowlands
© Blizzard

Lernt Blizzard aus seinen vergangenen Fehlern? Das Unternehmen sorgt mit der Verschiebung von World of Warcraft Shadowlands erneut für einen Shitstorm, gleichzeitig aber auch für Verständnis. Statt das Spiel wie geplant am 27. Oktober 2020 zu release, verschiebt das Unternehmen das Date auf unbestimmte Zeit. Weil es bis zum Release nur noch rund drei Wochen sind, ist vielen diese Kurzfristigkeit ein starker Dorn im Auge. Üblicherweise verschieben die Studios ihre Titel deutlich eher. Doch Blizzard hat mit der Verschiebung auch die Möglichkeit seinen angekratzten Ruf zu retten. Sollten sie aus World of Warcraft – dem Zugpferd von Blizzard – den Blockbuster schaffen, für den die Fans eben Blizzard lieben, wird das in der Community vielleicht die einen oder anderen Fronten glätten.

 

Über MuSc1 566 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*