Xbox-Mobile-Storefront startet im Juli mit Candy Crush und Minecraft

Xbox Store Front
© Xbox

Microsoft hat angekündigt, dass seine Xbox-Mobil-Storefront im Juli 2024 starten wird.

Xbox-Präsidentin Sarah Bond verriet die Neuigkeiten auf dem Bloomberg Technology Summit am Donnerstag, während sie mitteilte, dass der Store zunächst nur im Web verfügbar sein wird, um mit mobilen Storefronts wie Apple und Google Play zu konkurrieren.

„Wir machen das, weil es uns wirklich ermöglicht, eine Erfahrung zu schaffen, die auf allen Geräten, in allen Ländern, unabhängig von den Richtlinien geschlossener Ökosystem-Stores, zugänglich ist“, sagte Bond. „Und dann werden wir von dort aus erweitern.“

Microsofts hauseigene Inhalte werden zuerst verfügbar gemacht, einschließlich Titel wie Candy Crush und Minecraft.

Titel von unbekannten Partnern werden folgen, allerdings gibt es derzeit noch kein konkretes Datum, wann die Nutzer sie erwarten können.

Werbung

Bond klärte auf, dass die Absicht des Xbox-Mobil-Stores, der letzten Oktober angekündigt wurde, darin besteht, das Spielen über Konsolen, Computer und mobile Geräte zu erleichtern.

Über MuSc1 1004 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*