Nintendo geht gegen die Entwickler des Switch-Emulators Yuzu vor

Nintendo Yuzu Rom Hacks
© gamerliebe

Wie von Stephen Totilo von Game File berichtet, wurde die Klage von Nintendo of America am 26. Februar beim US-Bezirksgericht von Rhode Island eingereicht. Der Yuzu-Emulator wurde 2018 veröffentlicht und gehört Tropic Haze. Er ermöglicht es Benutzern, Switch-Titel auf Windows-, Linux- und Android-Konsolen zu spielen.

Nintendo sagte: „Der Videospiel-Emulator ist eine Software, die es Benutzern ermöglicht, raubkopierte Videospiele zu spielen, die nur für eine bestimmte Konsole auf einem allgemeinen Rechengerät veröffentlicht wurden.“

In der Klage erklärte Nintendo, dass die Technologie gegen sein geistiges Eigentum und das anderer verstoße.

„Mit Yuzu in der Hand hindert nichts einen Benutzer daran, rechtswidrige Kopien praktisch jedes Spiels für die Nintendo Switch zu erhalten und zu spielen, alles ohne einen Cent an Nintendo oder an eine der Hunderte von anderen Spielentwicklern und -verlegern zu zahlen, die Spiele für die Nintendo Switch herstellen und verkaufen“, hieß es.

Die Klage beschuldigte Tropic Haze auch, gegen die Anti-Umgehungs- und Anti-Handelsbestimmungen des Digital Millennium Copyright Act zu verstoßen, der besagt, dass es illegal ist, Vorrichtungen zu umgehen oder zu navigieren, die von Urheberrechtsinhabern entwickelt wurden, um sich vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Werbung

Darüber hinaus sagt Nintendo, dass The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom eineinhalb Wochen vor der Veröffentlichung auf Yuzu spielbar war und mehr als eine Million Mal von Piratenseiten heruntergeladen wurde.

Nintendo sagte, dass es gerechte Erleichterung und Schadenersatz für die rechtswidrige Umgehung von Urheberrechtsschutzsystemen (technologische Maßnahmen) und den rechtswidrigen Handel mit Umgehungstechnologie in Verletzung des DMCA sucht.

Der Mario-Hersteller war aktiv in seinen rechtlichen Schritten gegen die Hersteller von Emulatoren und emulatorbezogenen Werkzeugen. Im vergangenen Jahr schickte Nintendo eine Unterlassungs- und Verbotserklärung an die Macher des Dolphin-Emulators, was das Programm daran hinderte, auf Steam veröffentlicht zu werden.

Es gab auch einen DMCA-Abbau auf den Lock RCM, der es Switch-Benutzern ermöglichte, die Sicherheitsschlüssel ihres Systems zum Gebrauch in Eigenentwicklungen oder emulierten Softwareprodukten auszulesen.

Quelle: gamesindustry.biz

 

UPDATE: Tropic Haze und Nintendo einigen sich

Nintendo und der Entwickler von Yuzu einigen sich auf eine Klagebeilegung in Höhe von 2,4 Millionen Dollar

Wie The Verge berichtet, wird Tropic Haze in einer neuen gemeinsamen Einreichung seinen Domainnamen an Nintendo of America abtreten und alle seine Umgehungswerkzeuge für das Programm löschen.

Diese Maßnahme betrifft nicht nur Yuzu, sondern auch den Nintendo 3S Emulator Citra. Der Entwickler beider Emulatoren, Bunnei, gab auf Discord bekannt, dass die Unterstützung für Yuzu und Citra beendet wird.

„Wir haben die Projekte aus Leidenschaft für Nintendo und seine Konsolen und Spiele in gutem Glauben gestartet und hatten nicht die Absicht, Schaden anzurichten“, sagten sie.

„Aber wir sehen jetzt, dass unsere Projekte, da sie die technologischen Schutzmaßnahmen von Nintendo umgehen können und es Benutzern ermöglichen, Spiele außerhalb der autorisierten Hardware zu spielen, zu umfangreicher Piraterie geführt haben.“

Nintendo und Tropic Haze warten auf die Zustimmung des Richters zur dauerhaften Unterlassungsverfügung.

Die Einigung über 2,4 Millionen Dollar erfolgt, nachdem der Emulator-Entwickler auf rechtliche Schritte von Nintendo of America reagiert hatte, nachdem das Unternehmen am 26. Februar wegen Urheberrechtsverletzung gegen Yuzu vorgegangen war.

Über MuSc1 1064 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*