Geekboards: Berlins Hotspot für mechanische Tastaturen

Heute möchte ich euch im Rahmen einer kleinen Partnerschaft geekboards.de vorstellen – einen Shop, der sich auf den Verkauf von mechanischen Tastaturen spezialisiert hat. Dabei handelt es sich um einen deutschen Händler, der im Herzen von Berlin sogar einen lokalen Store betreibt, aber größtenteils trotzdem online seine Hardware vertreibt. Dabei hat Geekboards schon längst nicht mehr nur mechanische Tastaturen, sondern ebenso hochwertige Gaming-Mäuse und Mauspads mit innovativem Design und ausgezeichneter Qualität.

Ich halte es für sehr wichtig, die heimische Industrie – vor allem aber die Gaming- und Hardware-Branche – in Deutschland zu unterstützen, weshalb ich unbedingt auf diesen Shop aufmerksam und ihn vorstellen möchte.

In Berlin selbst arbeiten drei Mitarbeiter/innen Vollzeit, darunter die Shopmanagerin, der Geschäftsführer und Paul, dem ich ein paar Fragen zum Projekt Geekboards stellen dürfte. Zudem ist auch ein Keyboard-Mechaniker im Einsatz. Denn bei Geekboards könnt ihr eure mechanischen Tastaturen einsenden, die dann für euch repariert werden. Ein in meinen Augen wirklich toller Service, den ich in meiner verzockten Jugend das eine oder andere Mal sicherlich gebraucht hätte.

Geekboards: Vom Online Handel zum Offline Store

Dabei war Geekboards zunächst als reiner Online-Handel im Internet zu finden, der im Jahr 2021 das Licht der Welt erblickte. Die Möglichkeit Switches, Gehäuse, Farben und Marken auszuprobieren war aber schon immer „der Wunsch der Community“, so Paul von Geekboards. Der veröffentlichte Reddit-Post von Geekboards beweist das.

Bereits nach zwei Tagen hatte der Post über 21.000 Likes erreicht und Reihenweise User äußerten Wünsche eine Pilgerreise zum Geschäft in Berlin antreten zu wollen. Dieses Vorhaben setzten einige User schließlich auch in die Tat um. Doch wie kommt man auf die Idee, sich derart auf mechanische Tastaturen zu fokussieren und sein komplettes Geschäft und letztlich Existenz auf dieser Innovation aufzubauen?

Werbung

„Wir mögen Mechanik“, so Paul von Geekboards. „In einer Welt, in der vieles nur noch über flache LED-Flächen dargestellt wird, ist es etwas Erfrischendes, ein Gerät mit Eigenheit spüren zu können, einen ganz individuellen Klang zu hören oder etwas selbst Gebautes bei der Arbeit oder dem Hobby nutzen zu können. Ein Mechanical Keyboard hat das Potenzial eine kleine Leidenschaft zu sein und durch den häufigen Einsatz, ob während der Arbeit oder zuhause, hat es Alltagstauglichkeit“, erzählt er mir.

Dabei überzeugt der Shop von Geekboards mit einer großen Auswahl von mechanischen Tastaturen und Marken, die in der Branche zwar hohes Ansehen genießen, doch oftmals gar nicht so einfach zu ergattern sind. Vor allem über Groupbuys ermöglichen es die Berliner Tastaturen für euch zu organisieren.

Deshalb halte ich Geekboards für die erste Anlaufstelle, wenn man sich intensiv mit dem Thema rund um mechanische Tastaturen auseinandersetzen mag. Vor Ort erhält man nicht nur die beste Beratung rund um das Thema, sondern zudem die Tastatur, die am besten auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Riesige Auswahl von Top-Marken und Accessoires

Es gibt Wireless, Low Profile, DIY Kits, Ergonomic, mechanische Tastaturen für Macs oder With Backligh-Tastaturen zur Auswahl und zudem zum richtigen Preis. Darüber hinaus ist die Markenauswahl enorm. Von Akko und Vamillo über NuPhy bis hin zu Zoom75 – Insgesamt über 25 Marken bietet der Onlineshop, wobei der Showroom in Berlin noch mal mehr Auswahl bietet.

Ich möchte noch mal genauer auf die Mauspads eingehen. Zwar hat Geekboards nur ausgewählte Marken und hochwertige Mauspads am Start – die sich wunderbar an sämtliche Setups anpassen lassen – doch nur jene mit Geekboards im Namen sind aus der eigenen Produktion. Und auch wenn das Aushängeschild die mechanischen Tastaturen sind, möchte ich doch auf jeden Fall auf die Mauspads hinweisen, da auch diese in meinen Augen äußerst innovativ sind.

Geekboards Mauspads
© geekboards

Das ideale Geschenk – auch als Gutscheinkarte

In meinen Augen kann man die Suche nach einer mechanischen Tastatur ideal mit dem Kauf der passenden Schuhe vergleichen. Im Internet kann man ein Modell stundenweise suchen, sich auf Reviews verlassen und einen Schuh anhand dieser Informationen kaufen. Doch jeder Mensch und jeder Fuß sind anders und haben ein anderes Wohlbefinden.

Deshalb ist der entscheidende Vorteil am Offline Store in Berlin, dass man die Tastaturen – wie in einem Schuhgeschäft die Schuhe – vor dem Kauf ausprobieren kann, um somit unnötige Retouren-Arbeit und Frust zu vermeiden.

Mittlerweile hat sich das Geschäft von Geekboards in der Prenzlauer Allee 45A zu einem wahren Touristen-Hotspot mit viel internationalem Publikum entwickelt, da sie ein solches Konzept in ihren europäischen Heimatländern gänzlich vermissen. Eine mechanische Tastatur ist ein ideales Geschenk, egal ob zu Geburtstag oder Weihnachten.

Vor allem weil das Fest der Liebe vor der Türe steht, könnt der Zeitpunkt nicht besser sein als seine/n Liebste/n mit einer Gutscheinkarte zu überraschen. Auch hier bietet Geekboards die ideale Möglichkeit, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Über MuSc1 1004 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

1 Trackback / Pingback

  1. Cherry MX2A: Die Revolution bei den MX Switches

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*