Falsche Vorfreude: Kein neues Sly Cooper-Spiel in Planung

Neues Sly Cooper Spiel
© Sucker Punch

Der bekannte Games-Journalist Jeff Grubb hat Neuigkeiten zu einem möglichen Sly Cooper-Spiel erwähnt. Dabei hat er auch gesagt, dass Ghost of Tsushima 2 durch dieses Projekt möglicherweise verzögert wird, da der neue Sly-Teil parallel zur Entwicklung läuft.

Sollte das Spiel wirklich schon in Entwicklung sein, wäre es durchaus möglich, dass es beim nächsten PlayStation Showcase nächsten Monat vorgestellt wird.

Jeff sagte: „Ich hoffe, dass wir etwas von Sucker Punch sehen werden, was dazu führt, dass ‘Ghost of Tsushima 2’ etwas länger braucht als erwartet, und meine Hoffnung liegt auf etwas mit Sly Cooper. Es ist nicht bestätigt, nichts dergleichen, aber das ist Spekulation. Aber es gibt definitiv Rauch. Wo Rauch ist, ist vielleicht auch Feuer. Hoffentlich finden wir es heraus.“

Die Gerüchte rund um einen neuen Sly-Teil kommen sehr überraschend, da Sucker Punch im Jahr 2022 noch erklärte, dass derzeit keine Pläne für inFAMOUS oder Sly Cooper bestehen.

Leider kein neues Sly-Spiel

Was für mich das Highlight im Jahr 2024 hätte darstellen könnte, entpuppte sich leider als Falschmeldung. Jason Schreier meldete sich zu Wort und sagte:

Werbung

„Die folgende Sache entspricht leider nicht der Wahrheit. Sucker Punch ist ein Studio, das sich auf ein Projekt konzentriert. Der Grund, warum Ghost of Tsushima 2 noch nicht gelauncht ist, liegt daran, dass AAA-Videospiele heutzutage 5-7 Jahre Entwicklungszeit benötigen. Außerdem ist Sucker Punch kleiner als die meisten anderen AAA-Spieleentwickler.“

Ich denke also wenn Jason Schreier diese Informationen ausspricht, der Wahrheitsgehalt dieser Meldung sehr hoch ist und ich deshalb davon ausgehe, dass kein neuer Sly Cooper-Teil in Arbeit ist.

Er antwortete weiterhin einem Nutzer mit den Worten: „Ich kann widerlegen, dass unter diesem Rauch ein Feuer ist.“ Eine andere Antwort lautet: „Nein, ich mag Grubb. Und er liegt oft richtig. Ich habe nur gesehen, dass das hier etwas Aufmerksamkeit bekommt, also fühlte ich mich verpflichtet, die Angelegenheit richtigzustellen.“

Über MuSc1 1004 Artikel
Mein Name ist Lukas Mehling, aber online kennt man mich wohl eher als MuSc1. Ich bin der Gründer und Betreiber von gamerliebe.de. Auf meinem Blog geht es vorrangig um das Thema Selbstständigkeit, Arbeiten und Geld verdienen in der Gaming-Branche. Dabei fokussiere ich mich vor allem auf die Gaming-Branche und Aktien von Videospiel-Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*