Blizzard plant neues Battle Royal Game mit Fähigkeiten

Der Hype um Fortnite nimmt nicht ab und langsam etabliert sich auch eine richtige eSport-Szene. Das lässt sich Activision Blizzard nicht zwei Mal sagen und so sind sie derzeit selbst am Entwickeln eines eigenen Battle Royal-Games. Zumindest lässt sich das aus einer Stellenausschreibung des Unternehmens herleiten. Das Unternehmen sucht derzeit erfahrene Entwickler, die sich mit dem FPS-Genre auskennen und bereit sind, bei einem noch unbekannten Projekt ihre Dienste anzubieten.

Die ersten Stichwörter die durch das Internet kursieren sind dabei sowhol normale Waffen als auch verschiedene Fähigkeiten. Auch Fahrzeuge sollen eine Rolle spielen. Unklar bleibt, ob es Blizzard hier wie Overwatch gestalten möchte oder es gar ein ganz neues, noch nie von Blizzard gesehenes Projekt sein wird. Eine Art Overwatch im Battle Royal-Modus würde ich persönlich sehr begrüßen.

Ich habe erst gestern in einen Fortnite-Stream von Kalk reingeschaut und konnte mich ein wenig mit ihm über die Debatte bezüglich Fortnite und dem neuen Blizzard-Shooter unterhalten. Er würde sich – wie die meisten aus der Community – ein stabileres Spiel wünschen, in welchem nicht jede Woche ein neuer Patch raus kommt und mehr Funktionen zum Buggen bringt. Auch unnötige Änderungen wie das Pumpgun-Switchen zu verlangsamen haben die Community ziemlich aufgeregt.

Fakt ist, dass alles was Blizzard anfasst direkt super läuft und auch wahrscheinlich eine eSport-Szene bekommt. Man darf auf die diesjährige Blizzcon gespannt sein und hoffen, dass es dort erste Informationen zum Projekt geben wird.

 

 

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*