Warum ein Design auf Twitch.tv essentiell wichtig für deinen Erfolg ist

Quelle: https://www.twitch.tv/p/brand/, http://www.wn.de/Specials/Netzteile/3210366-Live-Streaming-Portal-Twitch.tv-Das-Fernsehen-der-Zocker

In diesem Beitrag möchte ich euch gerne erläutern, warum ein Design auf Twitch so wichtig ist und wie es dafür sorgt, dass ihr auf Twitch erfolgreich und bekannt werdet. Ich habe mir als Hilfe einen in meinen Augen wirklich sehr guten Designer herausgepickt und selbst ein Design für beispiellose Klasse von einer professionellen eSport-Organisation herausgepickt. Dabei ist dieser kleine Artikel entstanden. Wenn ihr also auch vorhabt auf Twitch durchzustarten, dann solltet ihr euch unbedingt mal ein paar Designs von Yoshiko anfertigen lassen.

Sicherlich wirst du nicht der krasseste Marketing-Experte sein, aber auch du wirst festgestellt haben, dass Design sich schlicht und einfach verkauft. Die Verpackung eines Produktes richtig in Szene gesetzt sorgt meistens schon dafür, dass ein Produkt gekauft wird, weil es auf den ersten Blick einfach ansprechend ist. Das gleiche Gesetz gilt ebenso auf Twitch. Ist ein Channel ansprechend, so wird sich darauf länger aufgehalten und du wirst nicht direkt weggeklickt. “ Wichtig an der eigenen Twitch-Präsenz ist eine gute Eigendarstellung und ein hoher Wiedererkenngswert. Aus diesem Grund ist ein gutes Design selbsterklärend und informativ. Die repräsentativsten Facetten des Streamer sollten direkt und ersichtlich im Design verbunden sein“ so Yoshiko.

Einen weiterer Grund der mich zum Schreiben dieses kleinen Guides bewegt ist, dass sehr viele Streamer den selben fatalen Fehler mit ihren Designs begehen. Sie haben keinen Plan wie ihr Design aussehen soll und geben obendrein noch den Auftrag ihn anfertigen zu lassen. Wie ich bereits in meinem erfolgreich werden auf Twitch-Guide angesprochen habe, kann es oftmals nicht schaden sich von anderen Streamern in Sachen Design inspirieren zu lassen. Vorher muss dir bewusst werden, für welche Zielgruppe du deinen Stream auslegen möchtest und welche Zielgruppe du verfolgst. Entsprechend kannst du deine Designs darauf abstimmen oder dich als Design verkörpern. Die meisten versuchen tatsächlich Designs kostenlos zu ergattern und im Gegenzug diesen Designer namentlich auf dem Kanal zu erwähnen. Versucht erst gar nicht irgendwelche Designs for free zu bekommen, das raubt euch unnötig Zeit und nerven.

Ein professionelles Design wird erst später wichtig, für die ersten Monate auf Twitch könnt ihr mit ein paar leichten Tipps eine sehr gute, erste Erfahrung sammeln. Auf der Seite https://help.twitch.tv/customer/de/portal/articles/2580258-leitfaden-zur-Kanalseite gibt es alle wesentlichen Vorlagen mit Maßen für die ideale Gestaltung deines Kanals. Ansonsten reichen auch bereits für schlappe 10 Euro vorgefertigte Designs aus.

Für das wohl wichtigste an Grafikarbeit gibt es keine Vorlagen: Die Emotes. So wichtig wie der Inhalt des Streams selbst, weil sie die Zugehörigkeit zum Streamer ausstrahlen. Wie Yoshiko beschreibt, sind Emotes ein idealer Weg um die Interaktion zwischen Zuschauer und Streamer im Chat zu verbessern.

Bist du zum Entschluss gekommen deinen Traum zu leben um vom Streaming leben zu können, ist es an der Zeit für dich dir ein professionelles Design anfertigen zu lassen. Die vorher angesprochenen 10 Euro sind hier nicht mehr ausreichend, aber eine krasse Investition ist es noch immer nicht. Dafür eignet sich optimal das Geld, was du bis dato mit Twitch durch Werbung oder Subsciptions, Spenden oder Partnerlinks verdient hast. Ein guter Richtwert für ein professionelles Design sind ca. 2000 Follower oder 30 regelmäßige Zuschauer. Nach eigenen ermessen kann das aber auch schon früher oder später in Betracht gezogen werden.

Quelle: https://www.jericaharada.com/twitch-stream-overlays/

Weitere Tipps die dir Yoshiko und ich dir mit auf den Weg geben möchten und ich bereits in der Vergangenheit schon mehr als genug angesprochen habe: Das Geld darf niemals die Hauptintension sein, um Streamer zu werden. Sicherlich wird dieser Punkt erreicht werden, für den Anfang aber musst du lernen diesen Faktor vollkommen auszublenden. Viele Streamer sind damals mit YouTube oder Twitch gewachsen und haben viel Zeit investiert obwohl es noch nicht finanzielle Reize gab. Die Kunst ist es eine Community aufzubauen, die dich als Person feiert und deine Arbeit schätzt. Nur so kannst du auf Twitch und als Streamer langfristig erfolgreich sein. Solltest du mal lust auf ein andere Spiel haben, wäre es schlecht, wenn der größte Teil, der dich wegen eines anderen Spieles verfolgt, direkt abspringen würde.

Abschließend bleibt zu sagen, dass egal ob auf eigene Faust oder durch andere angefertigt: Design auf Twitch ist ein langes, zeitaufwendiges Unterfangen. Und aus diesem Grund ist ein Design niemals umsonst! Denn viele Streamer möchten nicht für ihr Design bezahlen und hoffen, dass sie es umsonst bekommen. Löst euch bitte komplett von diesem Gedanken!

 

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*