Mehr soziale Features für die Battle.net Desktop-App

battlenet-mit-neuen-features

Wer hätte das gedacht? Was Steam schon lange als Service anbietet, wird nun auch Blizzard für seine Nutzer zur Verfügung stellen. Blizzard möchte Battle.net mit neuen Features ausstatten, um ihren Klienten weitere Möglichkeiten zu bieten. Die neuen Features von Blizzards Battle.net werden unter anderem Gruppen, Profile und sogar eine Verlinkung auf seine eigenen Social-Media-Seiten haben! Des Weiteren wird es eine „Offline-Anzeigen-Funktion“ geben. Somit kann man also störenden Ex-Freundinnen leicht aus dem Weg gehen! Blizzard gibt bekannt, dass sie weiter daran arbeiten möchte, Spieler zu verbinden und zusammenwachsen zulassen. Nachdem der amerikanische Konzern eine eigene App herausgebracht hatte, möchten sie wohl auch etwas vom Social-Media-Markt abgreifen.

Gruppen

Die Blizzard-Gruppenfunktion ermöglicht es Spielern aufgrund ihrer Interessen eine Gemeinschaft zu bilden und Konversationen aufrecht zu erhalten. Jede Gruppe kann mehrere Voice- und Textkanäle besitzen und Administratoren der Gruppen, können mit vielen nützlichen Tools Mitglieder verwalten.

 

Profile 

Die Profile werden wohl die größte Änderung werden. Das Profil kann mit einem Avatar versehen, mit kurzen About-Texte erläutert und sogar mit Links zu seinen sozialen Kanälen versehen werden,. Damit werden potentielle Mitspieler schneller gefunden werden.

 

Offline angezeigt werden 

Dieses Feature zeigt euch als Offline an, obwohl ihr online seid. Von Spiel zu Spiel fällt diese Funktion unterschiedlich aus. Spielt ihr zum Beispiel World of Warcraft, sehen eure Gilden-Kollegen, dass euer Charakter online kommt. Im Blizzard-Launcher seid ihr jedoch weiterhin offline. Das Versenden von Offline-Nachrichten soll auch möglich werden. Dadurch erhalten Spieler eure Nachricht, sobald sie online kommen.

 

Quelle 

News.Blizzard.com

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*